Aubergine - Schafskäse - Nudelreis

Kurz und schnell: Rezepte mit nur drei Zutaten. Diese Woche: Nudelrisotto

Nudelrisotto von Hans Gerlach

1 große Aubergine klein würfeln, mit 1 bis 2 EL Butter 1 Minute anbraten. 400 g Nudelreis (Makarna oder Kritharaki, das sind kleine Nudeln in Form von Reiskörnern) dazugeben, nach 1 Minute mit 4 EL trockenem (griechischem) Weißwein löschen und mit 1 l Brühe aufgießen, aufkochen. Die Hitze reduzieren, mit Deckel nach Packungsanweisung ca. 10 Minuten bissfest kochen, gelegentlich umrühren. Zum Schluss sollte die Brühe fast verschwunden sein. 100 g Schafskäse zerbröseln und unterrühren. Das Nudelrisotto mit Salz und Pfeffer abschmecken, anrichten, mit 2 EL fruchtigem Olivenöl beträufeln und servieren. BASISZUTATEN: Oliven- und Pflanzenöl, Obst- und Balsamico-Essig, Butter, Mehl, Salz, Pfeffer, Gewürze, Zucker, Senf, Sojasauce, Zitrone, Weiß- und Rotwein, Zwiebeln, Knoblauch, Sahne, Brühe

Hans Gerlach, 43, ist Koch und Kochbuchautor. Sein jüngstes Kochbuch »Kochen (fast) ohne Zeit« erscheint soeben im Verlag Mosaik bei Goldmann.

Meistgelesen diese Woche:

Nächste Woche: Suk ju – Bohnensprossen mit scharfer Bohnenpaste von Tom Kime.

(Fotos und Styling: hungerhimmelhobl)

Artikel teilen: