Anzeige
Anzeige

Alle Texte zu Gesundheit

  • Passivgrusel
    Anzeige
    Gesundheit

    Passivgrusel

    Ab dem 20. Mai müssen Zigarettenschachteln Schockbilder zeigen. Aber werden damit nicht vor allem die Nichtraucher gestraft?

  • Der Mann, der es mit der Zuckerindustrie aufnahm
    Gesundheit

    Der Mann, der es mit der Zuckerindustrie aufnahm

    John Yudkin schrieb in den 70er-Jahren ein Buch über die Gefahren von Zucker. Es war so bahnbrechend, dass er daraufhin mundtot gemacht wurde. Nun führt sein Sohn sein Erbe weiter. Ein Interview über Ernährung und späte Gerechtigkeit. Von Patrick Bauer

  • Wie lebt man auf der Schwelle zum Tod?
    Gesundheit

    Wie lebt man auf der Schwelle zum Tod?

    Jahrzehntelang verheimlichte die Schauspielerin Miriam Maertens eine schwere Erkrankung, nun spricht sie zum ersten Mal darüber.

  • Anzeige
  • Der Leberfleck des Grauens
    Gesundheit

    Der Leberfleck des Grauens

    Unsere Autorin möchte einen verdächtigen Fleck kontrollieren lassen. Beim Versuch, einen Hautarzt-Termin zu bekommen, erlebt sie eine kafkaeske Odyssee – und beginnt, an unserem Gesundheitssystem zu zweifeln. Von Nataly Bleuel

  • Tiefe Sehnsucht
    Gesundheit

    Tiefe Sehnsucht

    Das kleinste Kosmetikprodukt ist gleichzeitig auch das beliebteste: das Wattestäbchen. Doch warum puhlen die Deutschen – wider besseres Wissen – damit so gerne im Ohr? Von Martin Wittmann

  • Mal ganz offen
    Gesundheit

    Mal ganz offen

    Das SZ-Magazin hat drei ehemalige Chirurgen an einen Tisch gebeten. Im Interview erzählen sie vom Wandel der Medizin, überflüssigen Operationen und ihren Umgang mit prominenten Patienten wie Erich Honecker. Von Werner Bartens und Rainer Stadler

  • Gibt es ein Recht auf Rausch?
    Gesundheit

    Gibt es ein Recht auf Rausch?

    Der Chemiker Dr. Zee forscht sehr erfolgreich an neuen, legalen Drogen. Seine neueste Idee: ein Ersatzstoff für Alkohol. Ist er ein Segen oder ein Fluch für die Gesellschaft?

  • Der Sohn-Code
    Gesundheit

    Der Sohn-Code

    Als Henry Markram ein autistisches Kind bekam, war er bereits ein berühmter Hirnforscher. Er stürzte sich auf die Frage, was Autismus wirklich ist. Seine Antworten stellen auf den Kopf, was man bisher über Autismus zu wissen glaubt. Von Lorenz Wagner

  • Auf die harte Kur
    Anzeige
    Gesundheit

    Auf die harte Kur

    Unser Fotograf bereist seit Jahren Kurorte. In der Welt der Parks und Moorbäder hat er viel Schönheit gefunden - und menschliche Sehnsucht. Von Roland Schulz