Anzeige

Blogs

Kaisers Klassik-Kunde-Kaisers Klassik-Kunde

Der große Mann des Feuilletons der Süddeutschen Zeitung geht online: Joachim Kaiser öffnet sein Klavierzimmer und beantwortet in seiner Video-Kolumne Fragen der Leser des SZ-Magazins zu klassischer Musik.


Büromaterial-Büromaterial

Marc Baumann, seit 2007 Mitglied der Redaktion des SZ-Magazins, wird von seiner Freundin dafür gehasst ständig sein iPhone vor Augen zu haben, um hier noch eine App und dort noch einen Linktipp auszuprobieren. Dieser Blog gibt ihm endlich eine Legitimation für seine Online-Sucht: an dieser Stelle sammelt er aktuelle Entdeckungen der Redaktion. Meist in Form eines Links, mitunter aber auch ganz altmodisch als Buch oder Lebensgefühligkeit.


SZ-Diskothek-SZ-Diskothek

Johannes Waechter, 1969 geboren, stammt aus Berlin und war Mitte der Neunziger Musikredakteur der Berliner Stadtzeitschrift Zitty. Seit 1999 ist er Redakteur beim SZ-Magazin, wo er in den Jahren 2005 und 2006 zusammen mit Philipp Oehmke die Süddeutsche Zeitung Diskothek herausgegeben hat, eine 52-bändige Buch/CD-Reihe zur Geschichte der Popmusik. In diesem Blog geht es nicht nur um das derzeitige Popgeschehen, sondern vor allem um den großen Zusammenhang zwischen vergangener und aktueller Musik, inspiriert von Bob Dylans Worten: "It's always good to know what went down before you, because if you know the past, you can control the future."


Nummer Eins der Woche-Nummer Eins der Woche

Nataly Bleuel ist freie Autorin und hat mit 11 beschlossen, nie mehr irgendwo Nummer 1 sein zu wollen – nachdem ihr als Klassenbeste der 900-Seiten-Wälzer "Soll und Haben" von Gustav Freytag überreicht worden war. Boris Herrmann ist Sportkorrespondent der Süddeutschen Zeitung in Berlin und hält bei seinem Kreisliga-Klub Hansa 07 weiterhin den Rekord für den verschossensten Elfmeter in der Geschichte von Kreuzberg. Dieses Blog widmet sich alten und neuen Spitzenreitern. Denn egal, worum es geht, am interessantesten ist immer die Nummer Eins: der erste Platz der Bestsellerlisten, der erfolgreichste Moderator, der beste Filmstart, die meistverkaufte Platte, der neue Rekord, das beliebteste Urlaubsziel. Wen oder was immer wir auf Platz Eins hieven, es verrät eine Menge über uns – und darüber, wie wir alle denken, kaufen, wählen, entscheiden, leben.


Doppelklick-Doppelklick

Thomas Kartsolis kommt aus München und begann schon kurz nach dem Studium 1999/2000 bei der Süddeutschen Zeitung. Zuerst war er Grafiker beim jetzt-Magazin und baute die Seite jetzt.de auf, danach war er mit vielen Magazin-Projekten des Verlags betraut, zum Beispiel Fluter, Kinderleben, Wir und SZ-Wissen. Inzwischen ist er stellvertretender Art Director des SZ-Magazins. Ralf Zimmermann veröffentlichte mit seiner Band Milch in den Neunzigerjahren vier LPs mit elektronischer Tanzmusik. Danach machte er eine Ausbildung an der Bayerischen Staatslehranstalt für Photographie in München und war freier Fotograf und Bildredakteur in Hamburg und Berlin. Seit 2007 ist er Bildredakteur beim SZ-Magazin. In diesem Blog geht es um ihre Sicht auf moderne Fotografie. Sie stellen Bilder und Fotografen vor, die ihnen gefallen, und empfehlen Ausstellungen oder Bildbände.