bedecktMünchen 33°
Anzeige
Anzeige
Anzeige
  • Eisbären und Seitensprünge
    Wochenquiz

    Eisbären und Seitensprünge

    Warum kann Angela Merkel nicht an der Geburtstagsfeier für Franz Josef Strauß teilnehmen? Und wie viele Frauen sind wirklich auf Fremdgeh-Webseiten aktiv? Die Woche als Quiz.

  • Shiitakepilze aus der Duschhaube
    Probier doch mal

    Shiitakepilze aus der Duschhaube

    Kann man in seinem Garten essbare Pilze züchten? Kein Problem, findet unser Kochprofi heraus - und der Postbote hilft sogar dabei. Von Hans Gerlach

  • »Die Vorurteile gehen über Bord«
    Deutschland

    »Die Vorurteile gehen über Bord«

    Der Sommer geht zu Ende, und mitten unter uns leben jetzt Flüchtlinge. Autoren erzählen von bewegenden, irritierenden, schönen und traurigen Momenten mit jenen Menschen, die #neuindeutschland sind.

  • Am richtigen Fleck
    Stil leben

    Am richtigen Fleck

    Ein Klecks ist kein Missgeschick, sondern ein unfertiges Bild: Das Künstlerduo Peng + Hu bringt jetzt »Hirameki« heraus, ein Malbuch für Groß und Klein, in dem man Farbflecken vervollständigen, verbinden, verhunzen kann - und so eigene kleine Kunstwerke schafft. Auf die meisten Seiten haben Peng + Hu schon ein paar Anregungen gezeichnet. Ein exklusiver Vorabdruck.

  • Anzeige
  • »Wir müssen auf die Russen zugehen«
    Gesellschaft/Leben

    »Wir müssen auf die Russen zugehen«

    Jahrzehntelang hat Hans-Dietrich Genscher für die Überwindung des Ost-West-Konflikts und die europäische Einigung gekämpft. Doch sein Vermächtnis ist ins Wanken geraten. Ein Gespräch über die Macht des guten Willens in politisch stürmischen Zeiten. Interview: Thomas Bärnthaler und Rainer Stadler

  • »Generator paris« – Paris, Frankreich
    Hotel Europa

    »Generator paris« – Paris, Frankreich

    Schlafen wie Gott in Frankreich: Unser Autor übernachtet in einem schicken, neuen Pariser Hotel und ist vor allem von der Bettwäsche beeindruckt. Von Heiko Hoffmann

  • Wohlige Wellen
    Gesellschaft/Leben

    Wohlige Wellen

    Mit Hypnobirthing, einer Art Selbsthypnose, sollen Schwangere schmerzfrei gebären. Viele Frauen sind begeistert. Viele Hebammen nicht. von Patrick Bauer

  • Daunen hoch
    Stil leben

    Daunen hoch

    Diese Daunenjacken wiegen fast nichts - und man kann sie wirklich in vielen Lagen gut tragen.

  • Folge 9: Patchwork
    Teilzeit-Mutter

    Folge 9: Patchwork

    Die Töchter unserer Kolumnistin freuen sich, dass ihr Vater nicht mehr traurig ist: Seine neue Freundin heißt Anna, hat selbst zwei Kinder und eine Altbauwohnung mit genug Platz für eine, nun ja, Großfamilie. Von Lisa Frieda Cossham

  • Alles Gute zum Geburtstag
    Nummer Eins der Woche

    Alles Gute zum Geburtstag

    Rund 715.000 Babys kamen 2014 zur Welt. Nach den Erkenntnissen zweier Forscher heißt das: 1.430.000 Eltern wurden ein bisschen unglücklicher. Unser Autor hat dazu ein eigenes Forschungsprojekt. Von Moritz Baumstieger

  • Tierische Talente
    Das Beste aus aller Welt

    Tierische Talente

    Zu den letzten Lebensräumen für seltene Tierarten gehört das Sommerloch. Auch Axel Hacke tummelte sich dort schon: als Eisbär, Schildkröte oder Hai. Was kommt dieses Jahr? Von Axel Hacke

  • Freier Fall
    Gesellschaft/Leben

    Freier Fall

    Anja Sturm scheint die große Verliererin im Münchner NSU-Prozess zu sein. Nach 224 Verhandlungstagen will ihre Mandantin Beate Zschäpe ihr nicht mal mehr die Hand geben. Dennoch wirkt Anja Sturm gelöst wie nie. Woher der Wandel? von Lara Fritzsche

  • Sagen Sie jetzt nichts
    Ein Interview ohne Worte

    Sagen Sie jetzt nichts

    Mit »Little Numbers« wurde die Band »Boy« weltbekannt. Valeska Steiner und Sonja Glass im Interview ohne Worte über außergewöhnlichen Musikstil und Rituale vor Konzerten.

  • Lästervolk, das Lächerliche
    Hit, Hit, Hurra: Chartskolumne

    Lästervolk, das Lächerliche

    Eine Mittelalter-Band befindet sich an der Spitze der Album-Charts. Statt das zu belächeln, entdeckt unser Kolumnist gesellschaftskritische Töne, wie er sie von Punkbands lange nicht gehört hat. Von Jan Stremmel

  • Veganes Viagra
    Nackte Zahlen: Sexkolumne

    Veganes Viagra

    Der Verzehr von Sellerie setzt beim Mann nachweislich Pheromone frei, die auf Frauen, nun ja, »angeilend« wirken. Unser Kolumnist ahnt: Der knackige Mann ist in Wahrheit der knackende Mann. Von Till Raether

  • Ein ertränktes Leben
    Gesellschaft/Leben

    Ein ertränktes Leben

    Matthias ist schwerer Alkoholiker. Er leugnet es, verschanzt sich, lehnt jede Hilfe ab seit Jahrzehnten. Bald wird er wohl sterben. Sein Bruder erzählt ihre gemeinsame Geschichte. Text: Anonym

  • »Der perfekte Aktivist weiß, wann er ein Clown sein muss«
    Außenpolitik

    »Der perfekte Aktivist weiß, wann er ein Clown sein muss«

    Srdja Popovic bringt Aktivisten in aller Welt bei, wie man Diktatoren los wird. Interview: Lars Reichardt

  • Schaum-Vormund
    Die Gewissensfrage

    Schaum-Vormund

    Schwangere sollen Alkohol meiden, so weit, so klar. Wenn sich eine hochschwangere Frau aber an der Bar ein Bier bestellt – darf die Barkeeperin ihre Bestellung ablehnen? Von Dr. Dr. Rainer Erlinger

  • Blüten mit Reis und Tomaten
    Das Kochquartett

    Blüten mit Reis und Tomaten

    Risotto: Die perfekte Verbindung von Reis, Parmesan und Butter. Unsere italienische Köchin stellt Ihnen eine Variation vor, die Sie so wahrscheinlich noch nicht gegessen haben. Von Maria Luisa Scolastra

  • Schmutzige Fantasie
    Nackte Zahlen: Sexkolumne

    Schmutzige Fantasie

    Stewardess und Krankenschwester sind, was sexuelle Vorlieben angeht, unangefochten bei Männern auf Platz 1. Wie entlarvend! Von Julia Rothhaas

  • Blutsverwandte
    Gesellschaft/Leben

    Blutsverwandte

    Der Sommer könnte so schön sein, wäre da nicht dieses Summen. Unser Autor hat nächtelang gegen unzählige Mücken gekämpft - und sie dabei auch lieben gelernt. Eine Verneigung vor einem würdigen Gegner. Von Marc Baumann

  • Stammhalter
    InstaKram

    Stammhalter

    Die Töchter und Söhne von Hollywoodstars haben schon als Teenager Hunderttausende Instagram-Fans und lukrative Auftritte als Model oder Schauspieler. Ist das geerbtes Talent – oder nur der prominente Name? Ein Überblick mit Karriereprognose. Von Marc Baumann

  • Feinkost-Käfer
    Probier doch mal

    Feinkost-Käfer

    Die Grill-Saison dauert noch ein paar Wochen. Ein guter Moment, um schon mal mit der Grillen-Saison anzufangen. Von Hans Gerlach

  • Der schöne Schein
    Nummer Eins der Woche

    Der schöne Schein

    Der beste Weg, Geld zu verdienen, ist Geld zu verleihen – das stellt jetzt auch der Sohn unserer Autorin fest. Und wirft damit Licht auf ein Kapitel ihres Lebens, das sie lieber noch geheim gehalten hätte. Von Nataly Bleuel

  • Im Feriendorf
    Reise

    Im Feriendorf

    In Italien gibt es Hotels, die über einen ganzen Ort verstreut sind - und ihn so wieder zum Leben erwecken. von Lars Reichardt

  • Süßstoff
    Klickbringsel: das Souvenir

    Süßstoff

    Manchmal findet man im Urlaub Dinge, von denen man gar nicht wusste, dass man sie seit Jahren gesucht hat. So ging es unserem Autor, der im Küchenregal seiner Gastgeber einen ganz besonderen Essig fand. Von Hans Gerlach

  • Kabellose Ferien
    Hotel Europa

    Kabellose Ferien

    Eine Landschaft wie aus einem Gedicht. Unser Autor übernachtet in einem einsam gelegenen Gasthof in Südtirol und würde dort am liebsten den ganzen Sommer verbringen. Von Titus Arnu

  • »Freiheit ist kapitalistischer Mainstream«
    Politik

    »Freiheit ist kapitalistischer Mainstream«

    Die Mittelschicht schafft sich ab, Bildungsabschlüsse verlieren an Wert, und der Neoliberalismus vereinnahmt selbst diejenigen, die ihn bekämpfen sollten – beste Voraussetzungen, um das ganze Gesellschaftssystem ins Wanken zu bringen, meint die Soziologin Cornelia Koppetsch. Interview: Gabriela Herpell

  • »Skateboardfahren ist gut für den Charakter«
    Sport

    »Skateboardfahren ist gut für den Charakter«

    Die Hilfsorganisation »Skate Aid« bringt Jugendlichen im Westjordanland das Skaten bei. Der Fotograf Ben Kuhlmann hat drei Monate lang mitgeholfen, einen Skatepark in Bethlehem aufzubauen. Ein Gespräch über Kickflips im Krisengebiet. Interview: Marc Baumann

  • Blechlawine im Vorgarten
    Die Gewissensfrage

    Blechlawine im Vorgarten

    Keiner steht gerne im Stau. Aber darf man, um einem Stau auszuweichen, auch eine Abkürzung durch ein Wohngebiet nehmen? Von Dr. Dr. Rainer Erlinger

  • Täglich grüßt das Containerschiff
    Das Beste aus aller Welt

    Täglich grüßt das Containerschiff

    Ein bedauernswerter Engländer erwacht seit zehn Jahren jeden Morgen mit dem Gefühl, zur Wurzelbehandlung zu müssen. Axel Hacke kennt das sehr gut.  Von Axel Hacke

  • Alter vor Schönheit
    Kino/Film/Theater

    Alter vor Schönheit

    Iris Berben hat gerade ihren 65. Geburtstag gefeiert. Wir gratulieren herzlich und wünschen ihr, dass sie nie wieder diese immer gleiche unverschämte Frage beantworten muss. Redaktion: Marc Baumann und Dorothea Wagner

  • Straßenrap im Deutschlandtrikot
    Hit, Hit, Hurra: Chartskolumne

    Straßenrap im Deutschlandtrikot

    Zum ersten Mal steht der Rapper Sido auf Platz Eins der Charts. Wie hat er das geschafft? Und warum schimpfen seine Fans jetzt über ihn? Zwei Fragen, eine Antwort: Andreas Bourani ist schuld.  von Jan Stremmel

  • Angeschmiert
    Männer

    Angeschmiert

    Mit Duschgel den Kater loswerden,
    mit Shampoo die Frauen rumkriegen:
    Auch Männern verspricht die
    Kosmetikbranche mehr als bloß Schönheit. Wie viel Wahrheit steckt darin? Ein Selbstversuch Von Moritz Baumstieger

  • Stückwerk orange
    Probier doch mal

    Stückwerk orange

    Jetzt ist die Zeit reif und das Obst sowieso: für Aprikosenkonfitüre nach Art französischer Omas – ohne Gelierzucker und mit richtig großen Stücken. Von Hans Gerlach

  • Im grünen Bereich
    Stil leben

    Im grünen Bereich

    Die wichtigste Zutat eines Sommerdrinks ist die Gurke. Sechs Rezepte für heiße Tage. Rezepte und Styling: Klaus St. Rainer und Maximilian Hildebrandt (Goldene Bar, München)

  • Ohne Kinn und Verstand
    Das Beste aus aller Welt

    Ohne Kinn und Verstand

    Weit oben am Körper, wo jeder hinguckt, sitzt ein Körperteil, das anscheinend nur einen Zweck hat: Frauen anzutörnen und archaische Wildheit auszustrahlen. Axel Hacke ermittelt. Von Axel Hacke

  • Flüssiges Gold
    Essen & Trinken

    Flüssiges Gold

    Die Schotten sind Weltmeister, die Japaner auf dem Vormarsch: Der Whisky-Hype ist ungebrochen. Gastronom Stefan Gabanyi über exotische Sorten und eine hochprozentige Anlageform. Interview: Lars Reichardt

  • Trennungsgrund Facebook
    Nackte Zahlen: Sexkolumne

    Trennungsgrund Facebook

    Ein Drittel aller Scheidungsakten enthält das Wort »Facebook«. Unser Autor hat rekonstruiert, wie es zum ultimativen Entfreunden unter Eheleuten kommen kann. Von Till Raether

  • Kennen Sie FJS?
    Politik

    Kennen Sie FJS?

    Zum 100. Geburtstag von Franz Josef Strauß: ein großes Quiz über legendäre Beleidigungen, Alleingänge und Liebesbekundungen des Mannes, der Bayern zu der Weltmacht gemacht hat, die es bis heute nicht ist. Von Lars Reichardt und Johannes Waechter

  • »Beim Autofahren hört der Verstand auf«
    Auto/Mobilität

    »Beim Autofahren hört der Verstand auf«

    Urlaubszeit ist Stauzeit. Der Verkehrspsychologe Jörg-Michael Sohn erklärt, wie wir mit 100 Stundenkilometern genauso schnell ans Ziel kommen wie mit 150. Interview: Malte Herwig

  • Papa Ante Adipositas
    Familie

    Papa Ante Adipositas

    Jahrtausendelang war er eine gefürchtete Respektsperson, jetzt ist der Vater nur noch ein harmloser, leicht übergewichtiger Typ in kurzen Hosen. Wie konnte das passieren? Von Till Raether

  • »Manche Kunden kommen fast roboterartig rüber«
    Liebe & Partnerschaft

    »Manche Kunden kommen fast roboterartig rüber«

    Ein Herz für Nerds: Amy Andersen coacht Singles im Silicon Valley, die gerne eine Frau finden würden. Doch die Hoffnung auf die große Liebe kostet - bis zu 50.000 Dollar pro Jahr. Interview: Jutta Maier

  • Für immer Krieg
    Anzeige
    Neue Fotografie

    Für immer Krieg

    Gefechte enden, Erinnerungen bleiben: Jakob Ganslmeier hat ehemalige Afghanistan-Soldaten, die an einer Posttraumatischen Belastungsstörung leiden, eineinhalb Jahre lang begleitet und fotografiert. Interview: Christoph Schattleitner