Wenn die feinsten Damen »Motherfucker« brüllen

Die Wehen und Schmerzen nebeln viele Schwangere unter der Geburt ein – und lassen manche im Nachhinein das Geschehen anders empfinden als es tatsächlich war. Die Hebamme über eine Frau, die zur Furie mutierte.

Von Maja Böhler

Das Kochquartett

Stulle deluxe

Klassische Wurstbrote sind Ihnen ein bisschen zu unspektakulär? Dann ist diese Sandwichtorte genau das Richtige für Sie und Ihr nächstes Picknick.

Von Maria Luisa Scolastra

Vorgeknöpft: die Modekolumne

Kovač mit dem Kampen-Kringel

Will sich da einer schon jetzt warm anziehen? Der FC-Bayern-Trainer in spe, Niko Kovač, trägt seinen Pullover über den Schultern. Doch er zeigt damit nur, wie sehr er modisch auf der Höhe der Zeit ist.

Von Silke Wichert

Senior Editor - die Oma-Kolumne

Brauche ich das noch?

Teppich, Wintermantel, Computer: Unsere Senioren-Kolumnistin hat bei Anschaffungen eine Regel gefunden, die sie gerne schon früher gekannt hätte.

Protokoll: Dorothea Wagner

Wissenschaft

»Wenn es um Zufall geht, denken wir wie Neandertaler«

Ist es unwahrscheinlich, am anderen Ende der Welt dem eigenen Nachbarn zu begegnen? Aberwitzige Zufälle sind das Forschungsgebiet des Londoner Statistikprofessors David Hand. Im Interview erklärt er, warum wir Wahrscheinlichkeiten so gerne so falsch einschätzen.

Interview: Till Krause

Coverbild von Heft 16

Heft Nummer 16

Gekommen, um zu bleiben

Ein Reiseheft. Von München nach Phnom Penh. Von Hamburg nach Patagonien. Eine Ausgabe über Menschen, die im besten Sinne »hängengeblieben« sind.

Zum Heft
Sie möchten alle Texte lesen?

4 Wochen nur 19,99 € - endet automatisch

30-Love - Unterwegs mit Andrea Petkovic

Lost in Zeitzone

Wer viel reist, kennt das: Am anderen Ende der Welt angekommen, ist man dann wach, wenn alle anderen schlafen - und umgekehrt. Was tun? Unsere Kolumnistin Andrea Petkovic nutzt diese Zeit gern für skurrile Kinobesuche.

Von Andrea Petkovic

Frauen

»Bei sexueller Gewalt geht es weniger um Lust, als um Macht«

Die Soziologin Monika Schröttle erklärt, warum Gewalt gegen Frauen aus unserer Gesellschaftsstruktur folgt, welcher Ort für sie am gefährlichsten ist und mit welchem neuen Angebot es Frauen erleichtert werden soll, Übergriffe zu dokumentieren.

Interview: Susanne Schneider

Nackte Zahlen: Sexkolumne

Wenn Fliegen rot sehen

Bei Insekten hat die Bestrahlung mit Rotlicht überraschende Folgen. Kann man so, fragt unsere Kolumnistin, vielleicht auch aggressive Männer ruhig stellen?

Von Alena Schröder

Sport

»Es soll ein Spektakel werden«

Als Performance spielt der Künstler Massimo Furlan demnächst das legendäre WM-Spiel DDR-Bundesrepublik von 1974 nach. Die Krux: Er hat nur einen Mitspieler. Warum das trotzdem funktioniert und sogar recht witzig werden dürfte, erklärt er im Interview.

Interview: Lars Reichardt

Reise

Zuhause in der Fremde

Fünf Geschichten von Reisenden, die am Ziel ihre Bestimmung fanden und dort blieben. Aus Liebe, um Menschen zu helfen oder um Manhattan einen Biergarten zu verschaffen.

Design & Wohnen

»Jeder empfindet Farben anders«

Macht Rot wirklich wach? Hat Grün eine beruhigende Wirkung? Und warum tragen Architekten immer Schwarz? Die Designerin Hella Jongerius beschäftigt sich seit Jahren mit der Psychologie von Farben. Ein Gespräch.

Interview: Thomas Bärnthaler

Es ist Liebe, nur anders: Die Autismus-Serie

Folge 8: Wir und die anderen – so reagieren Freunde und Nachbarn

Der Vater, der in den Dorfteich springt, die Kinder, die nicht grüßen. Die letzte Folge unserer Serie über Autismus erzählt von den Reaktionen auf Familie B. Und von der schönsten Liebeserklärung, die Tanja regelmäßig von ihrem Mann bekommt.

Von Ines Schipperges

Reise

Der schwäbische Papaya-König von Ghana

Eigentlich wollte Helmut Lutz, Sohn einer Krautbauern-Familie, auf keinen Fall Landwirt werden. Nun schickt er jede Woche bis zu 60 Tonnen Papayas nach Deutschland. Oft hilft ihm seine schwäbische Mentalität dabei, manchmal macht sie ihm allerdings das Leben schwer.

Von Patrick Bauer

Abschiedskolumne

Alarmstufe gelb-blau

Erstmals hat es ein Roboter geschafft, einen Ikea-Stuhl fehlerfrei aufzubauen. Damit müssen wir Menschen uns von der Hoffnung verabschieden, diesen Planeten noch lange beherrschen zu können.

Von Marc Baumann

Die Gewissensfrage

Um Himmels Willen

Nachdem sie zu einem Heiligen betete, tauchte der verschwundene Ring unserer Leserin wieder auf. Jetzt plagen sie Schuldgefühle. Hatte sie als Atheistin überhaupt einen Anspruch auf Hilfe von oben?

Von Dr. Dr. Rainer Erlinger

Coverbild von Heft 16

Heft Nummer 16

Gekommen, um zu bleiben

Ein Reiseheft. Von München nach Phnom Penh. Von Hamburg nach Patagonien. Eine Ausgabe über Menschen, die im besten Sinne »hängengeblieben« sind.

Zum Heft
Sie möchten alle Texte lesen?

4 Wochen nur 19,99 € - endet automatisch

Charlotte Roche: Jetzt könnte es kurz wehtun

Du schuldest deinen Eltern nichts

Jede Woche erklärt Charlotte Roche, wie das Leben sein sollte. Diesmal: Es ist völlig in Ordnung, den Kontakt zur Familie einseitig abzubrechen. Einen Weg zurück gibt es immer.

Von Charlotte Roche

Film und Kino

»Fatal ist, eine Schlüsselszene preiszugeben«

Mark Woollen ist der gefragteste Trailer-Cutter in Hollywood. Im Interview verrät er, wie man zwei Stunden auf zwei Minuten reduziert, wer sein seltsamster Auftraggeber war und warum er alles Steven Spielberg verdankt.

Interview: Antje Wewer

Video-Umfrage

Können Sie sich einen muslimischen Bundeskanzler vorstellen?

Teil 2 unserer Abstimmung mit den Füßen kreist um politische Fragen: Tut es der Demokratie gut, dass die AfD im Bundestag sitzt? Würden Sie noch einmal diesselbe Partei wählen wie bei der letzten Bundestagswahl? Und wie lustig finden Sie Donald Trump noch?

Video: Kolja Haaf

Das Beste aus aller Welt

Jede Woche nimmt es sich Axel Hacke zur Aufgabe, aus dem Schweren etwas Leichtes zu machen

Das Beste aus aller Welt

Wandtelefon, verweile doch!

Manche Sachen verschwinden schneller aus dem Leben, als einem lieb ist. Die Dinge, auf die Axel Hacke gerne verzichten würde, wollen sich aber partout nicht verabschieden.

Von Axel Hacke

Das Beste aus aller Welt

Beim Barte des Proleten

Unser Kolumnist geht der Frage auf den Grund, was Haare im Gesicht mit linken Ansichten gemein haben und wie Karl Marx wohl ohne Bart ausgesehen hätte.

Von Axel Hacke

Das Beste aus aller Welt

Das unheimliche Wachstum der Weingläser

Unser Kolumnist stellt fest, dass alles um ihn herum stetig wächst. Weingläser, Popcorneimer, gar Menschen werden größer und größer. Wohin soll das noch führen?

Von Axel Hacke

Sagen Sie jetzt nichts

Drei Interviews, in denen Prominente nichts sagen und trotzdem alles verraten

Sagen Sie jetzt nichts

Welchen anderen Haarschnitt hätten Sie sich vorstellen können?

Die Sängerin Mireille Mathieu im Interview ohne Worte über ihre Kindheit mit 14 Geschwistern, ihre deutschen Fans und wie sie es geschafft hat, ihr Privatleben fast geheim zu halten.

Sagen Sie jetzt nichts

Was macht Sie nervös?

Der Schauspieler Edgar Selge im Interview ohne Worte über sein Flirt-Gesicht, Tipps gegen Lampenfieber und wie es war, wenige Meter vor einem Gefängnis zu leben.

Sagen Sie jetzt nichts

Wie reagieren Sie auf »Ist klassische Musik tot«?

Die Sopranistin und Dirigentin Barbara Hannigan im Interview ohne Worte über das Gefühl des Scheiterns, klassische Musik und ihren privaten Tanzstil.

Unsere besten Rezepte

Noch mehr finden Sie unter rezept.sz-magazin.de

Das Kochquartett

Ewiger Kreislauf auf dem Teller

Unser Kolumnist verbindet in seinem Rezept Anfang und Ende, Frühling und Winter - und den letzten Topinambur mit den ersten Frühlingskräutern.

Von Tohru Nakamura

Essen und Trinken

Gut getarnt

Diese Eier kann man lange suchen – es sind nämlich keine, sie sehen nur so aus. Vier einfache Rezepte, die perfekt zu Ostern passen.

Probier doch mal

Angrillen nach Art der Katalanen

Es heißt ja nicht umsonst Frühlingszwiebeln: In Spanien feiert man mit gegrillten Calçots das Ende des Winters. Hans Gerlach verrät, wie sie perfekt gelingen.

Von Hans Gerlach