Bunt fürs Leben

2016 starben der Ehemann und der Bruder von Céline Dion innerhalb kurzer Zeit. Heute sagt die Sängerin, dass ihr auch die Mode geholfen hat, wieder Freude am Leben zu haben. Das sieht man.

Von Maria Hunstig

Strähnen lügen nicht

Mitten in der britischen Regierungskrise trägt Premierministerin Theresa May einen Hut, in dem mancher gar Teile ihres Rivalen Boris Johnson erkennen will. Eine Stilkritik über Statement-Hüte.

Von Silke Wichert

Darfs ein bisschen sehr viel mehr sein?

Bling Bling ist zurück, beweist Moderator Kai Ebel mit einem Handgelenk-Monstrum, das sich erst auf den zweiten Blick als Uhr entpuppt. Auch Designer wie Philipp Plein haben großen Erfolg mit Mode und Produkten für Menschen, die gerne protzen.

Von Maria Hunstig

Zufall? Wohl kaum

Die First Lady besucht Flüchtlingskinder und trägt eine Jacke mit irritierender Botschaft. Offiziell heißt es: nur Zufall. Aber Melania Trump hat schon öfters Kleidung mit versteckten Botschaften getragen.

Von Silke Wichert

All für alle

Der Nerd ist der Held unserer Tage: An nichts lässt sich das so gut zeigen wie an der Begeisterung für Alexander Gerst, der seit kurzem auf der ISS ist. Doch wie ist er gekleidet? Über- oder unterirdisch? Eine Stilkritik.

Von Maria Hunstig

Warum Kim Jong-un immer den gleichen Anzug trägt

Auch zum Gipfel mit Donald Trump erschien der Nordkoreaner wieder in seinem gewohnten Mao-Anzug – weil der viel über sein Verständnis von Herrschaft aussagt.

Von Silke Wichert

Modisches Axl-Zucken

Während Guns N' Roses auf ihrer Tournee in Deutschland ausgebuht werden, feiert Axl Rose immerhin auf dem Laufsteg ein Comeback. Ein Beispiel für Mode vom Reißbrett.

Von Silke Wichert

Ohne Socken fahren wir zur WM

Kurz vor der Fußball-Weltmeisterschaft in Russland wurde die deutsche Nationalmannschaft mal wieder zeitgemäß ausstaffiert. Die Anzughosen mit Tunnelzug sind dabei nicht mal das überraschendste Detail.

Von Maria Hunstig

Im Windschatten

Neunziger-Jahre-Matrix-Sonnenbrillen? Schon von gestern. Prinzessin Anne trägt Radfahrer-Brille und ist modisch wie immer schon eine Runde weiter.

Von Silke Wichert

Eiskalt ließ er seinen Schnauzer rasieren

Polohemd, Turnschuhe und kein Haar auf der Oberlippe: Schlagerstar Wolfgang Petry trägt jetzt Normalo-Uniform – als Teil einer klugen Karriereplanung. Eine Stilkritik.

Von Maria Hunstig

Wer hat die Längste?

Kleider mit langer Schleppe sind zwei Personengruppen vorbehalten: Bräuten und früher Bischöfen. Was also wollen uns Jennifer Lopez, Blake Lively und all die anderen mit ihrem Faible für Meterware sagen?

Von Silke Wichert

Jacke wie Hose

Als Lenny Kravitz vor fünf Jahren einen unglaublich großen Schal trug, wurde das Foto zum Vorbild zahlloser Internet-Memes. Jetzt hat er wieder einen unvergesslichen Mode-Autritt hingelegt.

Von Maria Hunstig

Kovač mit dem Kampen-Kringel

Will sich da einer schon jetzt warm anziehen? Der FC-Bayern-Trainer in spe, Niko Kovač, trägt seinen Pullover über den Schultern. Doch er zeigt damit nur, wie sehr er modisch auf der Höhe der Zeit ist.

Von Silke Wichert

Sehnsucht im Gepäck

Taschen aus Korb und Bambus, wie es sie derzeit bei sämtlichen Modeketten gibt, schreien nach einem Wochenmarktbesuch – und haben dennoch dasselbe Problem wie ihre großen Schwestern, die Picknickkörbe.

Von Silke Wichert

Punk ist nicht tot, nur woanders

Wenn alle Welt in kaputten Jeans, Nieten und mit bunten Haaren herumläuft, sind Krawatten, wie jetzt bei Campino gesehen, dann der neue Ausdruck von Rebellion und Widerstand?

Von Maria Hunstig

Da kommt was auf uns zu

Amazon-Gründer Jeff Bezos hat ein neues Accessoire: einen Roboter-Hund. Die Frage ist nur: Wer appportiert hier demnächst wem?

Lara Croft hat die (langen) Hosen an

2018 trägt Lara Croft in der Neuverfilmung des Actionfilms plötzlich keine Hotpants mehr. Passt super zum neuen feministischen Hollywood – und auch modisch liegt sie damit voll im Trend.

Liebeserklärung zum Anziehen

Wenn man einen Star besonders verehrt, trägt man ein Hemd mit dessen Konterfei. Das machen nicht nur normale Fans, sondern wie jüngst der Oscar-Gewinner James Ivory auch gerne Prominente. Dabei kommt es zu erstaunlichen Paarungen.

Hunde haben auf dem Catwalk nichts verloren

Schoßhündchen auf dem Laufsteg waren schon zu den Glanzzeiten Paris Hiltons fragwürdig, trotzdem hat eine italienische Traditionsmarke sie jüngst wieder dort inszeniert. Tierschützer schlagen Alarm.

Olympische Augenringe

Super-G-Siegerin Ester Ledecká lässt bei der Pressekonferenz ihre Ski-Brille auf, weil sie kein Make-up trägt. Dabei läge sie damit voll im Trend.

Eigensinnige Stilikone

Whoopi Goldberg wirkt inmitten des durchgestylten Modevolks wie ein Sonderling, trotzdem war sie gerade Stammgast in den ersten Reihen der New York Fashion Week. Und das ist gut so!

Olympioniken wie du und ich

Die auffällige Olympia-Teamkleidung von Willy Bogner hat oft für Spott gesorgt. Bei der Eröffnungfeier am Freitag tragen die Deutschen bei Winterspielen nun erstmals Adidas. Dafür gibt es Applaus aus dem Ausland – aber unsere Modekolumnistin wird wehmütig.

Der »Dad Style« im Realitätscheck

Der unmodische Normalo-Look, genannt »Dad Style«, ist gerade ein angesagter Modetrend. Aber sieht man sich etwa den Schauspieler Ben Affleck an, ist das eher verwunderlich.

Seltsame Sachen

»Stranger Things«-Star Millie Bobby Brown geht in Chucks auf den roten Teppich. Ist das einfach nur total bequem oder auch total feministisch?

Zurück zu den Wurzeln

Barbara Becker hat ihre DNA analysiert und ihre aktuelle Home-Kollektion darauf abgestimmt. Das Ergebnis sind ziemlich platte Länder-Klischees – die viel über die Modewelt verraten.

Von Maria Hunstig

Schwarzsehen dank rosaroter Brille

Bei den diesjährigen Golden Globes kamen bekanntlich fast alle Gäste in schwarz. Was man dabei auch noch lernen konnte: Partnerlook geht bis in die angegrauten Haarspitzen, wie Gary Oldman und seine Frau unter Beweis gestellt haben.

Der letzte Schrei - das war das Modejahr 2017

Kai Pflaume ist plötzlich hip, Rihanna zeigt es den Bodyshamern, pinke Mützen werden chic und Siebenjährige zu Fashion-Idolen: 2017 war ein Jahr voller modischer Überraschungen.

Draußen nicht mehr zuhause

Das amerikanische Outdoorunternehmen Patagonia will US-Präsident Trump verklagen, spendet haufenweise Geld für die Umwelt, ermutigt zum Konsumverzicht – und verkauft trotzdem mehr Fleecejacken denn je. Oder gerade deswegen?

Schrill unter der Robe

Im spektakulären Gerichtsprozess um den ehemaligen österreichischen Finanzminister Karl-Heinz Grasser sind sogar die Anzüge der Anwälte aufsehenerregend. Nur: Was wollen die Herren uns damit sagen?

Geschenke zum Abgewöhnen

Pamela Anderson nutzt die Vorweihnachtszeit, um Menschen zu bekehren:  Prominenten wie Kim Kardashian schickte sie unlängst Mode aus Kunstpelz zu, um diese vom Echtpelz abzubringen. Für Melania Trump gab es dagegen Lob.