Eiskalt ließ er seinen Schnauzer rasieren

Polohemd, Turnschuhe und kein Haar auf der Oberlippe: Schlagerstar Wolfgang Petry trägt jetzt Normalo-Uniform – als Teil einer klugen Karriereplanung. Eine Stilkritik.

Von Maria Hunstig

Wer hat die Längste?

Kleider mit langer Schleppe sind zwei Personengruppen vorbehalten: Bräuten und früher Bischöfen. Was also wollen uns Jennifer Lopez, Blake Lively und all die anderen mit ihrem Faible für Meterware sagen?

Von Silke Wichert

Jacke wie Hose

Als Lenny Kravitz vor fünf Jahren einen unglaublich großen Schal trug, wurde das Foto zum Vorbild zahlloser Internet-Memes. Jetzt hat er wieder einen unvergesslichen Mode-Autritt hingelegt.

Von Maria Hunstig

Feierlaune

Max Scharnigg über illegale Hundegespanne, Konfetti-Verbote und den richtigen Aufbewahrungsort für die kleinen bunten Schnipsel.

Von Max Scharnigg

Kovač mit dem Kampen-Kringel

Will sich da einer schon jetzt warm anziehen? Der FC-Bayern-Trainer in spe, Niko Kovač, trägt seinen Pullover über den Schultern. Doch er zeigt damit nur, wie sehr er modisch auf der Höhe der Zeit ist.

Von Silke Wichert

Mustergültig

Diese aktuellen Handtaschen müssen sich nun wirklich nicht verstecken. Können sie aber.

Fotos: Studio Likeness

Sehnsucht im Gepäck

Taschen aus Korb und Bambus, wie es sie derzeit bei sämtlichen Modeketten gibt, schreien nach einem Wochenmarktbesuch – und haben dennoch dasselbe Problem wie ihre großen Schwestern, die Picknickkörbe.

Von Silke Wichert

Heute trage ich Leberwurst auf den Nägeln

Auch wegen der cleveren Namen hat unsere Autorin vier Schuhkartons voller Nagellacke. Nun muss sie stets darüber nachdenken, ob die Farbe zum Outfit passt – und der Name zu ihrer Stimmung.

Von Anja Rützel

Warum progressive Modeschöpfer spinnen

Spinnenseide ist ein Wunderfaden. Doch um sie zu gewinnen, mussten bislang unzählige Spinnen sterben. Findige Startups arbeiten daran, den Stoff im Labor herzustellen – und so die Kleiderproduktion zu revolutionieren.

Es geht schon wieder los

Als Schauspielerin kennt sich Christiane Paul gut aus mit den Momenten davor: mit dem Warten. Mit dem Lampenfieber. Mit der Maske. Aber sie hat ein lockeres Verhältnis dazu.

Wie aus alter Milch neue Kleider werden

Eine findige Unternehmerin verarbeitet Molkereiabfälle zu besonders hautschonenden Textilien. Als Beweis für die Natürlichkeit ihrer Produkte hat sie sich einen verblüffenden Trick ausgedacht.

Ich wühle im Schrank und stoße auf ein fremdes Leben

Das olle, algengrüne T-Shirt? Der Slip mit witzigem Aufdruck? Warum es so schwierig ist, sich als Paar einen Kleiderschrank zu teilen.

Olympische Augenringe

Super-G-Siegerin Ester Ledecká lässt bei der Pressekonferenz ihre Ski-Brille auf, weil sie kein Make-up trägt. Dabei läge sie damit voll im Trend.

Der letzte Schrei - das war das Modejahr 2017

Kai Pflaume ist plötzlich hip, Rihanna zeigt es den Bodyshamern, pinke Mützen werden chic und Siebenjährige zu Fashion-Idolen: 2017 war ein Jahr voller modischer Überraschungen.

Zwölf neue Sterne am Modehimmel

Trendfarbe Euro-Blau: Schals, T-Shirts und Weihnachtspullover mit EU-Symbolik sind gerade schwer angesagt. Unsere Autorin hat sogar eine noch weitergehende Idee.

Der Fluch der Föhnwelle

Unsere Autorin dachte, sie hätte die Achtziger überwunden – als ihr Sohn sie mit Karottenjeans und Wham-Frisur überraschte. Seitdem wird sie von einem schrecklichen Albtraum geplagt.

»Nur Trottel tragen nachts eine Sonnenbrille«

Was macht guten Stil aus? Die Popsängerin Lorde erzählt im Interview von ihren Vorbildern, dem notwendigen Willen zur Schrägheit und warum eine schlechte Erfahrung ihrem Selbstbewusstsein geholfen hat.

Knotenfrau

Jennifer Lawrence knotet ihre Micro-Bluse nicht über dem Bauchnabel, sondern an den Schlüsselbeinen – wo soll das nur hinführen?

Mustergültig

Sind Sie ein Streifen- oder ein Punktmensch? Wissen Sie nicht? Na, dann schauen Sie mal in Ihre Sockenschublade.

Donna-Littchen!

Im Skandal um Harvey Weinstein überlegt Designerin Donna Karan, ob Frauen, die sich freizügig kleiden, es vielleicht darauf anlegen, sexuell belästigt zu werden. Den Shitstorm kassierte sie prompt – und zurecht.

Wenn muffig plötzlich cool wird

Mit gebrauchten Klamotten protestierte unsere Autorin gegen das Konsumdiktat der Modeindustrie. Doch nun hält auch in der Secondhand-Welt der Kapitalismus Einzug - und es bleibt ihr nur ein Einkaufsort, der davon nicht betroffen ist.

Der Fremde in mir

Sich verkleiden, verwandeln, ein anderer werden: Der Schauspieler Peter Simonischek geht ganz darin auf.

Eine Landpartie

Ein großer Garten bei Berlin. Eine Gruppe Schauspieler und Models. Schön gedeckte Tische. Und gutes Essen. Wie könnte man besser auf die aktuellen Kollektionen anstoßen?

Eine kulinarische Ersatzhandlung

Die Artischocke ist ein Gemüse wie ein Model: schön und schwer zu durchschauen. Das macht sie zum perfekten Mode-Essen.

Schön und lecker kommen sich näher

Kleidung und Nahrung sind Grundbedürfnisse – und doch galt die Beziehung von Mode und Essen lange als kompliziert. Inzwischen ist beides Ausdruck von Lebensart und Grundlage guter Geschäfte.

»Das ist mehr als Essen, das ist ein Orgasmus«

Wenn die großen französischen Modehäuser derzeit etwas zu feiern haben, beauftragen sie meist einen Caterer aus London, der einen sehr französischen Namen trägt: Bertie de Rougemont. Warum gerade ihn?

Das Rezept seines Lebens

Der Modedesigner Azzedine Alaïa zeigt seine Kollektionen nicht, wenn es alle anderen tun, sondern dann, wenn sie reif sind. Was das bedeutet und warum seine Kleider zu den begehrtesten zählen – das versteht man am besten, wenn man ihn in seiner Küche besucht.

»Wer kopiert wird, hat den Druck, immer etwas Neues zu machen«

Kochen und Mode haben viel gemeinsam, stellen der Spitzenkoch Tim Raue und die Professorin Barbara Vinken in unserem Interview fest. Ein Gespräch über Teller und Laufstege, über Ideenklau und guten Geschmack.

Die Modelküche

Die Idee einer Restaurant-Kette von Supermodels war kläglich, aber der Mann dahinter ist erstaunlich. Ein Besuch bei Tommaso Buti, der mit Claudia Schiffer Millionen verdienen wollte.

Fehlgriff des Transgender-Stars

Caitlyn Jenner zeigt sich mit Trump-Kappe - nachdem sie sich erst kürzlich vom Präsidenten abgewandt hatte. Ihre Begründung für die Mützenwahl klingt wenig überzeugend.