Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München 15°
Anzeige
Anzeige

aus Heft 45/2008 Geschenke

100 unter 100

Thomas Bärnthaler und Lilian Ingenkamp 

Ja, ist denn heut schon ..? Nein, aber in sieben Wochen. Höchste Zeit also, Geschenke zu besorgen. Damit das trotz Finanzkrise nicht zum Minusgeschäft wird, haben wir Ihnen hundert gute Ideen rausgesucht, für die Sie jeweils nicht mal hundert Euro investieren müssen. Nichts zu danken!

Anzeige
1 Oh Tannenbäumchen: Christbaum aus Computerplatinen mit LED-Lämpchen und Batterie (www.fredflare.com), 10 Euro

2 Hält warm und passt auch zum Abendkleid: Schal von Windsor, 79 Euro
Anzeige
3 Immer schreibbereit mit dem Schlüsselanhänger von Bic (www.colette.fr), 2 Euro

4 Der Klassiker für den kleinen Schwarzen zwischendurch: Espressomaschine von Bialetti, 18 Euro

5 Das kleine Schwarze für zwischendurch: Kleid von COS, 99 Euro
  • Geschenke

    Das Beste zum Schluss

    Einen Tag vor Weihnachten kommen Sie hier vielleicht noch an das schönste Geschenk von allen: Wir haben Spitzenhotels um Gutscheine gebeten, die wir hier verlosen und noch vor Weihnachten an die Gewinner verschicken. Teilnehmen können Sie nur am 23. Dezember, bis 16 Uhr – zu den einzelnen Verlosungen gelangen Sie über die Links unter den Hotelbildern. Viel Glück!

    Von Lars Reichardt
  • Anzeige
    Geschenke

    Weg mit den Wunschlisten

    Wer schon vor Weihnachten weiß, was er bekommt, raubt dem Schenken seine Magie. Aber heute ist es wichtiger denn je, findet unser Autor, sich überraschen zu lassen.

    Von Thomas Bärnthaler
  • Geschenke

    Geschenke für Eltern, Großeltern und Schwiegereltern

    Die SZ-Magazin-Redaktion empfiehlt: Geschenke für Eltern, Großeltern und Schwiegereltern, vom Nussknacker bis zum Fausthandschuh.