Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München
Anzeige
Anzeige

aus Heft 29/2009 Internet

Fakebook

Wir haben uns einmal vorgestellt, wie die mächtigsten Politiker der Welt auf Facebook miteinander kommunizieren. Hier ist das Ergebnis: die Facebook-Profile von Angela Merkel, Barack Obama, Silvio Berlusconi und Mahmud Ahmadinedschad.

Anzeige
Alle Welt nutzt soziale Netzwerke im Internet, also auch die mächtigsten Männer und Frauen der Welt. Wir zeigen Ihnen die Facebook-Profile* von Angela Merkel, Barack Obama, Silvio Berlusconi und Mahmud Ahmadinedschad.

(*Zugegeben, wir haben die Profile selber gebastelt...)
Anzeige

SILVIO BERLUSCONI
(in größerer Auflösung finden Sie alle vier Facebook-Profile HIER)


BARACK OBAMA 
(in größerer Auflösung finden Sie alle vier Facebook-Profile HIER)


MAHMUD AHMADINEDSCHAD 
(in größerer Auflösung finden Sie alle vier Facebook-Profile HIER)


ANGELA MERKEL 
(in größerer Auflösung finden Sie alle vier Facebook-Profile HIER)



  • Internet

    Facebook macht Ferien

    Wie verändert sich die Timeline von sozialen Netzwerken, wenn die Facebook-Freunde im Urlaub sind? Unsere Autorin entdeckt einige Überraschungen.

    Von Nataly Bleuel
  • Anzeige
    Internet

    »Da war doch ein Praktikant am Werk!«

    Kommentatoren im Internet benutzen das Wort »Praktikant« gerne als Beleidigung. Das muss aufhören.

    Von Dorothea Wagner
  • Internet

    Wer im Netz lacht, lacht am besten

    Wer im Internet seine Belustigung ausdrücken will, orientiert sich neuerdings wieder am analogen Leben: »Haha« ist dabei, »LOL« zu verdrängen. Aber: noch nicht überall.

    Von Sophie Servaes