Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München
Anzeige
Anzeige

Klickbringsel: das Souvenir 18. Oktober 2015

Ein Stück Italien aus Kroatien

von Susanna Bingemer 

Vor 15 Jahren buddelte ein Kroate in Istrien eine 1,3 Kilogramm schwere Trüffel aus. Ein Weltrekord - und der Beginn eines regelrechten Trüffel-Imperiums.

Anzeige
Kroatien, das ist viel blaues Meer, Felsenküste, hübsche Inseln. Aber nicht nur. Auch kulinarisch hat das Land deutlich mehr zu bieten als Cevapcici, speziell Istrien: Der westliche Zipfel Kroatiens ist ein Paradies für Feinschmecker. Olivenöl, Fisch, Weine, Edelschinken, und sogar Trüffel: Schwarze Sommertrüffel und im Spätherbst auch die weltberühmte weiße Edeltrüffel. Ausgerechnet das italienische Trüffelinstitut hat ganz wissenschaftlich nachgewiesen, dass die weiße Trüffel Istriens genetisch identisch ist mit ihrer bekannteren Schwester aus Alba, aber eben noch nicht ganz so teuer. Und sie schmeckt auch wirklich so wie die aus Italien - ich habe sie selbst probiert.

Bekannt wurden istrische Trüffel durch Giancarlo Zigante­­. Der buddelte 1999 mit seinem Spürhund in einem Wäldchen beim Dorf Livade eine riesige weiße Trüffel aus. Die Knolle wog 1,310 Kilogramm! Ein Weltrekord, der dem glücklichen Trüffelsucher einen Eintrag ins Guinness Buch der Rekorde bescherte. Zigante wusste den auf ihn hereinbrechenden Ruhm sogleich in die richtigen Bahnen zu lenken und hat im Laufe der Jahre ein Trüffel-Imperium in der Region aufgebaut: Er kauft den wertvollen Pilz von mehreren Hundert Suchern ein, verkauft ihn weiter oder verarbeitet ihn zu Trüffelbutter und Honig, konserviert ihn mit Salz. Sein Restaurant ist Pilgerstätte für Gourmets aus aller Welt. Und jedes Jahr im Herbst veranstaltet der »Trüffelkönig« eine Trüffel-Messe.

Klarer Fall also, dass wir uns in Istrien nicht nur an der Küste herumgetrieben haben, sondern auch im Wald - mit einem Trüffelsucher und dessen Spürhund. Denn während der Saison werden in der Gegend auch Trüffel-Exkursionen für Touristen angeboten. Gefunden haben wir - also der Hund - aber nichts. Was irgendwie zu erwarten war. Haben wir halt ein paar Gläschen mit eingelegten Trüffeln im Trüffel-Shop in Livade gekauft. Und Zigante wäre nicht Zigante, hätte er nicht auch verschiedene Wege gefunden, seine Trüffelprodukte außerhalb Istriens an den Mann oder die Frau zu bringen, zum Beispiel hier:

Webshop (kroatisch)

Shops mit deutschsprachiger Benutzeroberfläche etwa hier oder hier


Anzeige
  • Klickbringsel: das Souvenir

    Die Welt in Souvenirs

    Welche Souvenirs bringt man von einer Weltreise mit? Und wie fühlt sich die Weltumrundung in 150 Stunden an? Annekatrin Meyers kann davon berichten.

  • Anzeige
    Klickbringsel: das Souvenir

    Küchenzauber

    Große Kochkunst wirkt manchmal wie Zauberei. Aber dass dabei ein »magischer Löffel« eingesetzt wird, wollte unsere Autorin nicht glauben – bis sie das Wunderteil selbst in den Händen hielt.

    Von Susanna Bingemer (Text & Foto)
  • Klickbringsel: das Souvenir

    Kleinkariert

    Hefte mit französischer Lineatur eignen sich zum Rechnen, Schreiben, Skizzieren und sogar Komponieren. Lange gab es sie nur in Frankreich. Das ist jetzt anders.

    Von Susanna Bingemer