Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München 29°
Anzeige
Anzeige

Musik 11. Februar 2016

»Schiaßts den Intendanten aufn Mond«

Dass der Radiosender Bayern 1 bald die Volksmusik aus dem Programm wirft, finden Volksmusikanten – Überraschung – nicht sehr erfreulich. Aber das ist ein Glück, denn ihr Protest ist eine Kunst für sich.

Anzeige
Für das SZ-Magazin hat Hans Well, einst Mitglied der »Biermösl Blosn«, ein paar Protest-Gstanzl geschrieben. Der Anlass: Ab Pfingsten will der Bayerische Rundfunk die Volksmusik aus dem Programm des Radiosenders Bayern 1 verbannen und in einen eigenen Digital-Kanal auslagern.
Unser Video zeigt Hans Well mit seinen Töchtern Tabea und Sarah, die auch seiner Combo »Die Wellbappn« angehören.



Anzeige



  • Musik

    »Niemand möchte ernsthaft Bratsche spielen«

    Nach Anfangsjahren in der klassischen Musik gründete John Cale zusammen mit Lou Reed The Velvet Underground. Im Interview verrät er, wie ihn seine Kindheit in einem walisischen Bergarbeiterhaushalt bis heute prägt.

    Von Gabriela Herpell
  • Anzeige
    Musik

    »Ihr könnt uns mal, wir feiern hier«

    Das Festival »Rock am Ring« wurde wegen Terrorgefahr unterbrochen. Jetzt geht es weiter. Aber wie fühlt sich das für die Besucher an? Unser Kollege ist vor Ort und weiß jetzt: gegen Angst singt man am besten.

    Von Michalis Pantelouris
  • Musik

    »Haben Sie Trump schon mal lachen sehen?«

    Der Hollywoodstar Bill Murray und der deutsche Musiker Jan Vogler haben sich auf einem turbulenten Flug über den Atlantik kennengelernt. Jetzt nehmen sie gemeinsam ein Album auf – das kein bisschen weniger ungewöhnlich ist.