Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München
Anzeige
Anzeige

aus Heft 13/2017 Hotel Europa

»Hotel Kollers« – Millstätter See, Österreich

Von Michael Ebert  Foto: Westend61

Urlaub zu Zweit wäre so schön, würde man sich nicht schon bei der  Reiseplanung ständig in die Haare kriegen. Der perfekte Kompromiss zwischen Alpen- oder Strand-, Faulenzer- oder Sporturlaub ist ein Hotel in Kärnten

Anzeige
Eine Frage, die über ganze Urlaube … ach was, ganze Beziehungen entscheidet: heiß oder kalt? Fängt bei der Wahl des Ferienortes an, geht bei Einstellung der Klimaanlage im Hotelzimmer weiter und hört erst beim Albtraum aller Paarurlauber auf: der gemeinsamen Bettdecke.

Ein Konsensvorschlag für alle »Er will in der Augusthitze auf Formentera am Strand liegen«-»Sie will in Schottland bei Windstärke neun im Oktober wandern«-Streithansel: Fahren Sie nach Kärnten. Genauer: an den Millstätter See. Noch genauer: ins »Hotel Kollers« in Seeboden, direkt am Wasser gelegen. Für Dissens ist es hier einfach zu friedlich. Das Klima bewegt sich je nach Jahreszeit verlässlich zwischen sehr angenehm warm und nie empfindlich kühl. Halbpensionsumsorgt faul herumliegen geht ebenso wie mit hauseigenen Elektrobooten über den See schippern. Mit oder ohne Kinder? Beides geht. Und Hartgesottene mögen schon im März und noch im November in den See springen – für Frostbeulen hat die Familie Koller ein großes Becken in den See eingelassen, in dem Wärmepumpen und Solarenergie das Wasser ökologisch einwandfrei auf Badetemperatur heizen. Als wär’s nicht schon harmonisch genug, bleibt auch die abendliche Diskussion über die perfekte Zimmertemperatur aus. Die einfachste Lösung scheint es allen, die Fenster zum See aufzulassen. »Schön warm«, sagen die einen. »Angenehm frisch«, sagen die anderen. Und jeder hat seine eigene Decke. 
Anzeige

Hotel Kollers
Seepromenade 2-4
A-9871 Seeboden, Österreich
Tel.: 0043/4762/820 00
Eine Übernachtung ab 107 Euro pro Person 
  • Hotel Europa

    »Hôtel de la Cathédrale« – Metz, Frankreich

    Im Hôtel de la Cathédrale in Metz fühlt man sich dem Himmel ganz nah, obwohl Personal und Interieur angenehm bodenständig sind. 

    Von Lisa Frieda Cossham
  • Anzeige
    Hotel Europa

    »Hotel Pazeider« – Merano, Südtirol

    Keine Lust auf den nahenden Winter? In Südtirol verweilt der goldene Herbst immer ein paar Tage länger und selbst von der Sauna aus hat man hier einen tadellosen Blick über die Weinberge.

    Von Michael Moorstedt
  • Hotel Europa

    Münchens Antwort auf das Soho House

    Vom Mobiliar bis zum Aufdruck auf dem Föhn-Beutel ist im neuen Münchner Hipster-Hotel "Lovelace" alles hübsch instagramtauglich. Aber noch wichtiger: Man schläft gut.

    Von Xifan Yang