Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München 18°
Anzeige
Anzeige

aus Heft 35/2017 Aus dem Magazin

Nie Diät, keine Männer, abends Whisky

Von Marc Baumann  Foto: Alessandro Garofalo/Reuters

Hochbetagte Menschen werden ständig gefragt, was das Geheimnis ihres langen Lebens ist. Ihre Antworten sind, nun ja, etwas widersprüchlich.

Emma Morano, die bis April 2017 als ältester lebender Mensch galt, bei der Feier ihres 117. Geburtstags
Anzeige
»Jeden Tag zwei rohe Eier und etwas rohes Hackfleisch essen. Wenig Gemüse und Obst«

Emma Morano (1899–2017. Die Italienerin war von Mai 2016 bis April 2017 der älteste lebende Mensch)

»Essig trinken gegen Krankheiten«
Jack Mansfield (1907–2016, war mit 108 Jahren der älteste lebende Mann Großbritanniens)

»Zwei Zigaretten am Tag rauchen und Olivenöl zu allem außer Milch essen«
Jeanne Calment aus Arles (1875–1997) war der älteste jemals lebende Mensch, dessen Alter offiziell bestätigt wurde

»Zwölf Zigarren am Tag, aber nie inhalieren«

Richard Overton (geboren 1906, ist der älteste männliche US-Amerikaner)

»Seit 60 Jahren jeden Abend ein Glas Whisky trinken«

Grace Jones (geboren 1906, gehört zu den zehn ältesten lebenden Briten)

»Jeden Tag drei Bier und einen Whisky trinken.«
Agnes Fenton (1905 geboren, die aktuell siebtälteste Frau in den USA)

»Sooft es geht in die Kirche gehen und die zehn Gebote einhalten«
Violet Brown (geboren 1900. Die Jamaikanerin ist seit April 2017 der älteste lebende Mensch)

»Sich nie zu alt fühlen für Spitzenunterwäsche«

Susannah Mushatt Jones (1899–2016, USA, war von Juni 2015 bis Mai 2016 der älteste lebende Mensch)

»Von Männern fernhalten, sie sind den Ärger nicht wert«
Jessie Gallan (1906–2015, vor ihrem Tod die älteste lebende Schottin)

»Niemals Sex haben«
Clara Meadmore (1903–2011, vermutlich die älteste je lebende Jungfrau)

»Zigaretten, Whisky und wilde, wilde Frauen«
Henry Allingham (1896–2009. Der Brite war von Juni 2009 bis Juli 2009 der älteste lebende Mann der Welt)
Anzeige


»Diät kommt nicht in Frage. Und zum Kochen immer Butter«

Gustav Gerneth (1905 geboren, der älteste lebende Deutsche)

»Kein Junkfood essen«

Besse Cooper (1896–2012. Die US-Amerikanerin war von Juni 2011 bis Dezember 2012 der älteste lebende Mensch)

»Drei Dosen Dr Pepper am Tag trinken«
Elizabeth Sullivan (1911 geboren, eine der ältesten Frauen in Texas, USA)

»Früh aufstehen und Zeitung lesen«
Jiromeon Kimura (1897–2013. Der Japaner war der bislang erste Mann, der offiziell bestätigt das Alter von 116 Jahren erreicht hat)

»Sushi essen und viel schlafen« 
Ōkawa Misao (1898–2015. Die Japanerin war von Juni 2013 bis April 2015 der älteste Mensch der Welt)

»Ich habe wirklich keine Ahnung, warum ich so alt geworden bin«

Georg Olafsson (1909–2017, war der älteste Mann Islands)