Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München 30°
Anzeige
Anzeige

aus Heft 18/2017 Hotel Europa

»The Mermaid Inn« – Rye, England

Von Annabel Dillig 

Einst war das »Mermaid Inn«, einer der ältesten Gasthöfe Englands, Hauptquartier einer Schmugglerbande. Ob es deshalb dort bis heute ein bisschen gruselig ist?

Anzeige
Judith Blincow, die Hotelbesitzerin, hat eine lange Narbe quer über den Hals, die sie meist mit einem Seidentuch verdeckt. Gleich zweimal, erzählt sie freimütig, habe sie schon am Hals operiert werden müssen, weil eine Bandscheibe herausgesprungen sei. Wobei es in Rye, diesem hübschen Städtchen an der Südküste Englands, auch andere Erklärungen für fiese Narben gibt - so sagen zumindest die Ortsansässigen. Denn Blincows Gasthaus, das »Mermaid Inn«, das sich in einer schmalen von Fachwerkhäusern gesäumten Gasse befindet, ist nicht irgendein englisches Inn, sondern einer der ältesten Gasthöfe des Landes - und zugleich einer der schönsten und sagenumwobensten. Einst Hauptquartier einer brutalen Schmugglerbande, soll es heute in fast jedem der 31 historischen Zimmer spuken. Mal in Gestalt eines blassen Zimmermädchens, mal in Form eines Schaukelstuhls, der sich von allein in Gang setzt. Es gibt eine Broschüre, welcher Geist wo haust, aber die Besitzerin gibt sie den Gästen immer erst hinterher. Nicht, dass die Leute vorschnell wieder abreisen! Knarzende, labyrinthartige Flure, Ölgemälde, schwere Teppiche - im »Mermaid Inn« zu übernachten ist wie Abenteuerurlaub auf einem Piratenschiff. Gar nicht zum Gruseln: das Essen. Ein besseres Full English Breakfast bekommt man in ganz Südengland nicht. Vielleicht schmeckt es auch deshalb so gut, weil man selbst als aufgeklärter Kontinentaleuropäer am Ende verblüfft ist, wie gut man dann doch geschlafen hat.

The Mermaid Inn
Mermaid Street, Rye, East Sussex, TN31 7EY
Tel.: 0044/1797/22 30 65
Übernachtung inkl. Frühstück EZ ab 100 Euro, DZ ab 200 Euro.

Anzeige

  • Hotel Europa

    »Das Freiberg« - Oberstdorf, Deutschland

    Bei der Ankunft schüttelt die Direktorin dieses Hotels allen Gästen die Hand. Bei der Abreise gibt es dann oft keinen Handschlag mehr, aber aus gutem Grund.

    Von Wolfgang Luef
  • Anzeige
    Hotel Europa

    »Hotel Oderberger« - Berlin, Deutschland

    Das »Hotel Oderberger« im Prenzlauer Berg ist kein Hotel mit Pool, sondern ein Schwimmbad mit Übernachtungsmöglichkeit.

    Von Lara Fritzsche
  • Hotel Europa

    Lange nicht gesehen

    Von der Terrasse des Hotels »Albergo Bucaneve« schaut man auf die endlose Po-Ebene. Ein Ort wie gemacht, um eine zu rauchen, wenn es nicht so dämlich wäre, jetzt noch damit anzufangen.

    Von Michael Ebert