Anzeige

Alle Texte zu Hotel Europa

  • »Bold« - München

    »Bold« - München

    Einige Gäste des »Bold« fanden die Einrichtung so stylish, dass sie Teile davon mitgehen ließen. Heute muss man nicht mehr kriminell werden, um an das Mobiliar zu kommen. Von Christine Mortag

  • »Adler Mountain Lodge« - Seiser Alm, Südtirol

    »Adler Mountain Lodge« - Seiser Alm, Südtirol

    In der »Adler Mountain Lodge« fühlt man sich wie im Himmel - und das liegt nicht nur an den 1800 Höhenmetern. Von Kerstin Greiner

  • »Almdorf Sankt Johann« - St. Johann im Pongau

    »Almdorf Sankt Johann« - St. Johann im Pongau

    Urlaub in der Berghütte klingt erstmal nach Schlafsack und Außentoilette. Im Almdorf der Unterkoflers steht vor der Tür kein WC-Häuschen, sondern ein Jacuzzi. Von Kerstin Greiner

  • Anzeige
  • »Crillon-le-Brave« - Provence

    »Crillon-le-Brave« - Provence

    Meistens ist es ziemlich teuer, am Markt Trüffel zu kaufen. In der Provence kann man den Winterurlaub dazu nutzen, selbst nach dem Edelpilz zu graben und dabei noch in einem hübschen Hotel übernachten.  Von Kerstin Greiner

  • »SH Inglés Hotel« - Valencia

    »SH Inglés Hotel« - Valencia

    Wer in diesem umgebauten Altstadtpalast wohnt, amüsiert sich königlich - die stadtbesten Restaurants und Bars sind nur ein paar Schritte entfernt. Von Lars Reichardt

  • »Mama Thresl« - Leogang, Salzburg

    »Mama Thresl« - Leogang, Salzburg

    Direkt neben der Piste und doch abseits der Alpenromantik: Im »Mama Thresl« klingt nur der Name nach Tradition. Von Wolfgang Luef

  • »Hotel Adler« - Warth am Arlberg

    »Hotel Adler« - Warth am Arlberg

    Gut möglich, dass Sie Warth kennen - vom Blick aus dem Autofenster. Zum Vorbeifahren ist der Ort aber eigentlich viel zu schön. Wir haben ein gemütliches Hotel inmitten der Berge gefunden, an dem Sie demnächst anhalten sollten. Von Titus Arnu

  • »Hotel Zoo« - Berlin

    »Hotel Zoo« - Berlin

    Früher logierten hier die Filmstars, die zur Berlinale in die Stadt kamen, und noch heute gibt es im Aufzug dieses Hotels regelmäßig ein Blitzlichtgewitter. Von Lars Reichardt

  • »Rooms Hotel« – Tiflis

    »Rooms Hotel« – Tiflis

    479, seit diesem Jahr gibt es die malerische Hauptstadt Tiflis schon. Zeit für ein Hotel, das die Brücke zum zweiten Jahrtausend schlägt: Im »Rooms« finden sich vergoldete Antiquitäten ebenso wie moderner Stahl, eine holzvertäfelte Bibliothek neben dem American Diner. Ein Stück jüngste Geschichte Georgiens. Von Kerstin Greiner