Der Blick fürs Wesentliche

Der große Kameramann Michael Ballhaus hat Stars wie John Travolta, Jack Nicholson und Robert De Niro gefilmt. Jetzt verlässt er Amerika. Ein Rückblick auf das Leben hinter den Kulissen.

Hier finden Sie ausgewählte Artikel aus dem SZ-Magazin 33/2007.
Die digitale Ausgabe gibt es in unserer App, ein gedrucktes Exemplar können Sie im SZ-Shop nachbestellen.

Film und Kino

»Hollywood ist noch viel härter geworden«

Der große Kameramann Michael Ballhaus hat Stars wie John Travolta, Jack Nicholson und Robert De Niro gefilmt. Ein Rückblick auf das Leben hinter den Kulissen.

Stil leben

Endlich froh im Büro

Wer sich von der Arbeit ablenkt, bekommt Ärger mit dem Chef. Es sei denn, er hat ein paar gute Ausreden auf Lager: dreizehn Vorschläge zur Güte.

Die Gewissensfrage

Die Gewissensfrage

»Trotz Aufkleber ›Keine Werbung‹ auf meinem Briefkasten erhalte ich laufend mit der Tagespost die Broschüre ›Einkauf aktuell‹ von der Deutschen Post – in Plastik eingeschweißt. Wenn ich ökologisch richtig entsorge, muss ich jedes einzelne Exemplar von der Plastikhülle befreien und das Papier in den Papiermüll, die Plastikhülle in den Plastikmüll geben. Dies ist ausgenommen lästig. Deshalb werfe ich diese Werbung in den offiziellen Briefkasten der Deutschen Post zurück, frage mich aber, ob das der richtige Weg ist. Wenn das alle täten, würde diese Art der unangenehmen Werbung sicher bald aufhören. Wie sehen Sie dies?« MARKUS P., HAMBURG

Nimm 3

Kalbsbries - Rote Paprika - Weiße Bohnen

Kurz und schnell: Rezepte mit nur drei Zutaten.

Sagen Sie jetzt nichts

Sagen Sie jetzt nichts, Sportfreunde Stiller

Ein Interview, bei dem die Musiker nichts sagen und doch alles verraten.

Stars

Der ultimative Kick

Mit Disziplin, Humor und Akrobatik kämpfte sich Jackie Chan vom Stuntman zum Weltstar. Seit gestern läuft Rush Hour 3 in den deutschen Kinos. Ein Treffen mit dem Meister der lustvollen Selbstbeschädigung.