Anzeige

aus Heft 40/2012 Gesellschaft/Leben 1 Kommentar

»… erlauben wir uns, Ihnen € 2 000 000 für Strom zu berechnen. Mit freundlichen Grüßen«

Wir verstehen ja, wenn Ihnen vor der nächsten Nebenkostenabrechnung graut. Aber schlimmer geht’s immer: Schauen Sie mal, was bei den Nachbarn so fällig wird.

Redaktion: Robert Iwanetz, Wolfgang Luef, Josef Thaurer



Anzeige

Kommentare

Name:
Kommentar:

  • Sascha Mussdassein (1) Zum Commerzbank Tower...23000 Rollen Klopapier hört sich erstmal viel an, aber ich denke, das ist dennoch deutlich zu niedrig. Pro Tag sind das 63 Rollen, auf 45 Etagen aufgeteilt ergibt das 1,4 Rollen pro Etage. Selbst wenn Samstag und Sonntag niemand da ist (aber das sind Bänker, es werden also auch noch Leute da sein), glaube ich das pro Etage doch einiges mehr als nur 2 Rollen Klopapier pro Tag verbraucht werden.
    Aber wo die Zahlen halt herkommen... So unwichtig diese Rechnung ist, so lässt Sie doch durchblicken wie gut vielleicht auch bei den anderen Zahlen "recherchiert" wurde...Viellicht sind es aber auch extragroße Rollen...