bedeckt München 26°
Anzeige
Anzeige

aus Heft 40/2012 Gesellschaft/Leben

»… erlauben wir uns, Ihnen € 2 000 000 für Strom zu berechnen. Mit freundlichen Grüßen«

Redaktion: Robert Iwanetz, Wolfgang Luef, Josef Thaurer

Wir verstehen ja, wenn Ihnen vor der nächsten Nebenkostenabrechnung graut. Aber schlimmer geht’s immer: Schauen Sie mal, was bei den Nachbarn so fällig wird.



Anzeige
Anzeige

  • Gesellschaft/Leben

    Sätze, die plötzlich

    Viele Menschen formulieren ihre Gedanken nicht mehr zu Ende. Unser Autor findet: Eine Sprache, die mit wenigen Worten auskommt, hat umso mehr Charme.

    Von Till Krause
  • Anzeige
    Gesellschaft/Leben

    Na, geht's dir gut?

    Laufend fragen wir einander, ob es uns gut geht. Dabei will niemand eine ehrliche Antwort.

    Von Marc Baumann
  • Gesellschaft/Leben

    Ein Mann löst sich auf

    In der Abi-Zeitschrift wurde unser Autor noch als »dicker Clown« bezeichnet. Dann verlor er so viel Gewicht, dass er fast gestorben wäre. Für uns beschreibt er seinen zehnjährigen Kampf mit der Magersucht - als einer der wenigen Männer, die an dieser Krankheit leiden. 

    Text: Anonym