Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München 18°
Anzeige
Anzeige

aus Heft 35/2017 Hotel Europa

»Mair am Ort«, Tirolo, Italien

Von Lorenz Wagner  Foto: Werner Daniel

Hundespeisekarten, Körbchen auf dem Zimmer und ein Laden für Leckerlis: Im Hotel »Mair am Ort« könnten die einzigen Beschwerden von Gästen kommen, die neidisch auf das Verwöhnprogramm für ihre Vierbeiner sind.


Anzeige
Nun ja, die Anreise. Natürlich über den berühmten Jaufenpass, zwanzig Kehren, der Blick ein Tiroler Gemälde; aber schaut man mal nach hinten, ins Hundegesichtchen, wird einem erstmals im Leben klar, was genau das Wort hundeelend bezeichnet. So hat mich Leonie, 3, Labrador, noch nie angeschaut. Sofort rechts ran. Von nun an ist jede Kehre die Hölle. Endlich Tirolo, verwunschener Ort über Meran. Im Hotel muss sich Herr orientieren, Hund findet sich zurecht. Schlabbert schon am Wassernapf, begrüßt die Haushunde Baffa und Punky und legt sich in die Rezeption, als würde sie hier seit je Urlaub machen. Hundehotel nennt sich das »Mair am Ort«, und genau das ist es: Im Zimmer gibt es ein Körbchen, das einem fast gemütlicher erscheint als das eigene, im Restaurant eine Hundespeisekarte, von der man sich selbst was vorstellen könnte, im Foyer einen Laden für Leckerlis und an der Rezeption wird einem vorm Wandern beschrieben, wo bösartige Katzen lauern.

Ja, und so gehen wir los, pflücken Äpfel, kriegen natürlich Ärger mit einer Katze, kehren zurück, und träumen und trinken auf der Terrasse in die Nacht hinein, die leider früh endet, weil, obwohl ich es Leonie extra nicht verraten habe, sie mich freudig weckt, um zur Gassirunde mit Punky, Baffa und zehn anderen Hunden zu stoßen, die sich am Abend irgendwie verabredet haben müssen. Schöne Tage.

Nun ja, mit der Abreise ist das dann auch so eine Sache. Leonie weigert sich, ins Auto zu springen.

Mair am Ort
Via Castello, 10
39019 Tirolo BZ, Italien
Tel. 0039/ 0473/92 33 15
Übernachtung im Doppelzimmer mit Hund ab 85 Euro

Anzeige
  • Hotel Europa

    »Tonzhaus«, Schnalstal, Südtirol

    In die Berge fahren, zu was wohl? Zum Wandern! Könnte man meinen, doch im Südtiroler »Tonzhaus« ist der Pool so einladend, dass man ihn gar nicht mehr verlassen mag.

  • Anzeige
    Hotel Europa

    »Hotel Oltre il Giardino«, Venedig, Italien

    Ein Landhaus mit Garten, mitten in Venedig. Einst lebte hier eine berüchtigte Künstlermuse, heute bietet das Hotel »Oltre il Giardino« für seine Gäste Ruhe inmitten des Touristentrubels.

    Von Titus Arnu
  • Hotel Europa

    »Le Sauvage« - Besançon, Frankreich

    Schicke Antiquitäten und friedliche Stille: Das ehemalige Kloster »Le Sauvage« ist der ideale Ort für entspannende Ferien.

    Von Lisa Frieda Cossham