bedecktMünchen 23°
Anzeige
Anzeige

Alle Texte zu Neue Fotografie

  • Für immer Krieg
    Anzeige
    Neue Fotografie

    Für immer Krieg

    Gefechte enden, Erinnerungen bleiben: Jakob Ganslmeier hat ehemalige Afghanistan-Soldaten, die an einer Posttraumatischen Belastungsstörung leiden, eineinhalb Jahre lang begleitet und fotografiert. Interview: Christoph Schattleitner

  • Queerfeldein
    Neue Fotografie

    Queerfeldein

    Bei seiner Reise in die US-Südstaaten erwartete der Fotograf Christian Hendricks, schnell in repressive, schwulenfeindliche Milieus zu geraten. Was er dann aber wirklich dort vorfand, überraschte ihn sehr. Interview: Ines Abraham

  • Platten-Liebhaber
    Neue Fotografie

    Platten-Liebhaber

    Andrej Balco hat in slowakischen Plattenbauten fotografiert – und dabei herausgefunden, dass deren Bewohner wenig Lust haben, sich von der Tristesse ihrer Umgebung anstecken zu lassen. Interview: Christoph Schattleitner

  • Anzeige
  • Abgefahren
    Neue Fotografie

    Abgefahren

    Für den Fotografen Louis Porter ist jede Stadt ein Krisengebiet. Ihn interessieren besonders die Opfer: kaputtgefahrene Verkehrsschilder. Dass ihn die Leute für verrückt halten, stört ihn nicht. Interview: Katrin Langhans

  • Mit dem Cadillac durch Schweden
    Neue Fotografie

    Mit dem Cadillac durch Schweden

    Ein Roadtrip durch Schweden wurde für den Fotografen Gregor Schmatz zu einer Zeitreise in das Amerika der Fünfzigerjahre. Er stieß auf eine Auto-Szene, in der das Rockabilly-Zeitalter wieder auflebt. Interview: Ines Abraham

  • Flocke für Flocke
    Neue Fotografie

    Flocke für Flocke

    Luke Stephenson hatte die großartig verrückte Idee, alle Cornflakes aus einer Packung zu fotografieren. Das Ergebnis: Cornflakes, die wie Gesichter oder Hunde aussehen - und viel, viel mehr Arbeit, als er dachte. Im Interview erzählt er, warum Kunst lustig sein darf und Mühe machen muss. Und wie viele Cornflakes in einer Packung sind, verrät er auch. Interview: Marc Baumann

  • Das fliegende Auge
    Neue Fotografie

    Das fliegende Auge

    Der Pressefotograf Amos Chapple nimmt auf seinen vielen Reisen immer eine kleine Drohne mit, um Sehenswürdigkeiten und Landschaften zu fotografieren. Ein Gespräch über verbotene Aufnahmen und den Reiz von Gewitterwolken. Interview: Marc Baumann

  • Doppelt allein
    Neue Fotografie

    Doppelt allein

    Pärchenfotos waren schwierig, als es noch keine Selfies gab. Wie Liebespaare sich beholfen haben, zeigt eine Sammlung Erik Kessels - und sie beweist: Urlaub zu zweit kann echt einsam sein.   Interview: Ines Abraham

  • Einsam in der Wüste
    Anzeige
    Neue Fotografie

    Einsam in der Wüste

    Wie sieht das Leben einer Stripperin in Las Vegas aus? Die Österreicherin Stefanie Moshammer verbrachte zwei Monate in der Stadt der Extreme und merkte dabei, dass dort die Liebe oft nur inszeniert ist. Interview: Ines Abraham