Anzeige

Alle Texte zu Mode

  • Da blüht uns was

    Da blüht uns was

    Die Blumenprints der Saison können auch für Ihren Garten stilprägend sein - eine Anleitung.

  • Immer schön Pool bleiben

    Immer schön Pool bleiben

    Die richtig Zarten? Feiern im Garten. Natürlich in extraluftiger Mode.

  • »Blumen sind ein absolutes Klischee«

    »Blumen sind ein absolutes Klischee«

    Niemand entwirft so kunstvolle Blumenkleider wie der Belgier Dries Van Noten. Es versteht ja auch kaum ein Designer so viel von Gartenarbeit wie er. Von Silke Wichert (Interview)

  • Anzeige
  • Das Wort im Bunde verdreht

    Das Wort im Bunde verdreht

    Wohl keine Unterwäschemarke wird so oft kopiert wie Calvin Klein - und dabei so oft falsch geschrieben. Unser Fotograf hat sich die Produktfälschungen gekauft und dann in Szene gesetzt. Von Christoph Cadenbach

  • Bund fürs Leben

    Bund fürs Leben

    Nicht nur die Taille freut sich: Hochgeschnittene Röcke und Hosen sind wieder da. Von Thomas Bärnthaler

  • Verheißung statt kalter Schulter

    Verheißung statt kalter Schulter

    Tops mit Carmenausschnitt schaffen es aus dem Partyzelt und lassen in dieser Saison das Dekolleté aufleben. Von Lara Fritzsche

  • Kein Stück zu viel

    Kein Stück zu viel

    Der Blazer stand mal für Machotum. Das hat sich geändert. Diesen Herbst trägt man ihn auf nackter Haut. Von Alexander Runte

  • »Die Neunziger waren großes Theater«

    »Die Neunziger waren großes Theater«

    Nachdem sie einmal da war, ging sie einfach nie mehr weg. Claudia Schiffer erzählt von viel Gold, viel Champagner und einem Flugzeughangar voll mit schönen Kleidern. Von Silke Wichert (Interview)

  • Geh, komm. Bleib doch.

    Geh, komm. Bleib doch.

    Vor zehn Jahren zeigte Helmut Lang seine letzte Kollektion. Auf die Modewelt kann er heute gut verzichten, die Modewelt auf ihn aber nicht. Von Tim Blanks