Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München 22°
Anzeige
Anzeige

Alle Texte zu Mode

  • Spitz auf Knopf
    Anzeige
    Mode

    Spitz auf Knopf

    Knöpfe bemerkt man oft erst, wenn sie fehlen. Dabei haben sie sich inzwischen zu begehrten Kunstwerken gemausert. Ein Besuch beim Knopfmacher der Pariser Haute Couture. Von Silke Wichert

  • Völlig aus dem Häuschen
    Mode

    Völlig aus dem Häuschen

    Schnecken sind immer langsam? Nicht, wenn ihnen die Umgebung besonders gut gefällt. Auf die neuen Herbstaccessoires angesetzt, wurden sie zu wahren Temposündern.

  • Prêt-à-Pirouette
    Mode

    Prêt-à-Pirouette

    Viele Kleider erwachen erst in Bewegung zum Leben. Deshalb brachten zwei Tänzerinnen des Bayerischen Staatsballetts für uns die schönsten Roben des Herbstes in Schwung.

  • Anzeige
  • Vroooam!
    Mode

    Vroooam!

    Wir haben die neuesten Kollektionen einem Härtetest unterzogen und unsere Models in den Wiener Prater geschickt. Ergebnis: Das Zeug sitzt, passt, wackelt und hat Luft.

  • »Ich hasse das Image des Modedesigners«
    Mode

    »Ich hasse das Image des Modedesigners«

    Der japanische Designer Yohji Yamamoto spricht über Sex und Sinnlichkeit in der Mode und seinen langen Weg aus dem Schatten seiner Familie.

  • Mode

    Prêt-à-Pirouette

    Viele Kleider erwachen erst in Bewegung richtig zum Leben. Deshalb brachten zwei Tänzerinnen des Bayerisches Staatsballett für uns die schönsten Roben des Herbstes in Schwung.

  • Akrobat schön
    Mode

    Akrobat schön

    Generalprobe: Die Artistenfamilie Casselly testet für uns die Outdoor-Mode des Herbstes.

  • Herr Rosso sucht das Glück
    Mode

    Herr Rosso sucht das Glück

    Renzo Rosso machte mit Diesel-Jeans Millionen. Dann fing er an, edle Labels wie Martin Margiela und Viktor & Rolf zu kaufen – und baute den drittgrößten Luxusmodekonzern der Welt auf. Obwohl Rosso und Avantgarde-Mode überhaupt nicht zusammenpassen. Von Silke Wichtert

  • Zu eng!
    Anzeige
    Mode

    Zu eng!

    Rücksendungen im Internet bestellter Klamotten verursachen der Modebranche gigantische Kosten. Mit überraschenden Methoden versuchen die Firmen zu erreichen, dass ihre Kleidung den Kunden besser passt.