bedecktMünchen 33°
Anzeige
Anzeige

Alle Texte zu Stil leben

  • Am richtigen Fleck
    Anzeige
    Stil leben

    Am richtigen Fleck

    Ein Klecks ist kein Missgeschick, sondern ein unfertiges Bild, beweist uns das Künstlerduo Peng + Hu. In ihrem Malbuch kann man aus Farbflecken eigene kleine Kunstwerke schaffen. Wir zeigen einige gelungene Beispiele der Künstler (und einige weniger kunstvolle aus der SZ-Magazin-Redaktion).

  • Daunen hoch
    Stil leben

    Daunen hoch

    Diese Daunenjacken wiegen fast nichts - und man kann sie wirklich in vielen Lagen gut tragen

  • Im grünen Bereich
    Stil leben

    Im grünen Bereich

    Die wichtigste Zutat eines Sommerdrinks ist die Gurke. Sechs Rezepte für heiße Tage. Rezepte und Styling: Klaus St. Rainer und Maximilian Hildebrandt (Goldene Bar, München)

  • Anzeige
  • Passt wie eingegossen
    Stil leben

    Passt wie eingegossen

    Die bunte Bademode der Saison macht nicht nur auf der Haut eine gute Figur. Unsere Illustratorin hat sie zusammen mit einem Sandkünstler in Flaschen gefüllt. Konzept und Produktion: Sarah Illenberger; Sandkunst: Rezan Yusef

  • Baum vorm Mund
    Stil leben

    Baum vorm Mund

    Der norwegische Produktdesigner Stian Korntved Ruud hat ein Jahr lang Holzlöffel geschnitzt - jeden Tag einen. Dabei wurde ihm schnell klar, was das Problem mit herkömmlichen Löffeln ist. Interview: Annabel Dillig

  • Weichtiere
    Stil leben

    Weichtiere

    Fast zu schade für den Strand: Kunstvoll gewickelt werden Badetücher zu zoologischen Skulpturen.

  • Ganz schön schräg
    Stil leben

    Ganz schön schräg

    Wir haben uns mit der neuen Sommermode unter die Touristen in Pisa gemischt.

  • Verlauf der Dinge
    Stil leben

    Verlauf der Dinge

    Wenn man die Nagellackfarben dieses Sommers einfach mal fließen lässt, entstehen wahre Kunstwerke.

  • Qualm der Wahl
    Anzeige
    Stil leben

    Qualm der Wahl

    Braucht man zum Räuchern eine Räucherkammer? Nein. Im Zweifel tut’s auch eine Shisha. Sechs alternative Räuchertricks.