Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München
Anzeige
Anzeige

Alle Texte zu Familie

  • Mama, was soll ich mit 'ner Kürbisrassel?
    Anzeige
    Familie

    Mama, was soll ich mit 'ner Kürbisrassel?

    Von ihren Reisen bringt unsere Autorin der Familie stets Dinge mit, die nur sie selber schön findet. Nun kam sie auf eine geniale Lösung fürs Mitbringsel-Problem. Von Nataly Bleuel

  • Ach Mama, was hast du nur falsch gemacht?
    Familie

    Ach Mama, was hast du nur falsch gemacht?

    Berufsbildungskurse in der Schule. Beim Sohn unserer Autorin kommt ein Berufswunsch heraus, der die Eltern schockt. Oder ist alles nur Provokation? Von Nataly Bleuel

  • Trotz allem
    Familie

    Trotz allem

    Der Vater missbraucht seine Tochter und wird dafür verurteilt. Doch die Mutter bleibt bei ihm. Wie kann das sein? Ist es möglich, diese Entscheidung zu verstehen? Und wie kann man so einem unglaublichen Fall in einem Text gerecht werden? Die Geschichte einer Recherche. Von Lena Niethammer

  • Anzeige
  • Wir zwei gegen den Rest der Welt
    Familie

    Wir zwei gegen den Rest der Welt

    Unser Autor wollte wieder mehr mit seinem Sohn unternehmen. Also ließ er sich von ihm in einem Ballerspiel zum Computerspiel-Killer ausbilden. Zu seiner Überraschung lernte er dabei einiges über das Leben. Von Till Raether

  • Überraschung! Mein Kind ist doch ein intelligentes Wesen!
    Familie

    Überraschung! Mein Kind ist doch ein intelligentes Wesen!

    Im Sommer war der Sohn unserer Autorin noch im Pokémon-Go-Wahn. Jetzt passierte etwas, womit sie niemals gerechnet hätte. Von Nataly Bleuel

  • Die Heimkehr
    Familie

    Die Heimkehr

    Ein Junge wächst in der Personalwohnung eines Krankenhauses auf. Viele Jahre später wird das Hospital geschlossen, heute steht es leer, der Junge ist erwachsen – und Chef des SZ-Magazins. Ein Besuch bei den Geistern der eigenen Vergangenheit. Von Michael Ebert

  • Danke für alles, Oma
    Familie

    Danke für alles, Oma

    Als ihre geliebte Großmutter schwer krank wird, trifft unsere Autorin eine ungewöhnliche Entscheidung: Sie kündigt ihren Job und widmet der Oma so viel Zeit wie möglich. Doch das Schicksal lässt sich nicht aufhalten. Von Tatjana Kerschbaumer (Text & Fotos)

  • Wie spricht man mit Kindern über Rassismus?
    Familie

    Wie spricht man mit Kindern über Rassismus?

    Der Sohn unserer Autorin erlebt beim Fußball, wie ein Junge in der Kabine wegen seiner Hautfarbe beleidigt wird. Und weiß nicht, was er tun soll. Von Nataly Bleuel

  • Mein Sohn hat mich verlassen
    Anzeige
    Familie

    Mein Sohn hat mich verlassen

    Vor sieben Jahren erfuhr eine Mutter von ihrem Sohn, er wolle für den Rest seines Lebens nie mehr von ihr hören. Seitdem fragt sie sich, wer hier was falsch gemacht hat und wie sie wieder Frieden finden kann.