bedeckt München 16°
Anzeige
Anzeige

Alle Texte zu Familie

  • Freunde fürs Leben
    Anzeige
    Familie

    Freunde fürs Leben

    Ein Junge rettet eine kleine Elster – und die rettet seine ganze Familie. Von Michalis Pantelouris

  • Kinderglück im Bällebad
    Familie

    Kinderglück im Bällebad

    Laut einer neuen Studie ist Schweden das kinderfreundlichste Land der Welt. Unsere Autorin, erfahrene Schweden-Reisende, fragt sich, ob das stimmt. Von Nataly Bleuel

  • »Der Holocaust war in der Familie nie Thema«
    Familie

    »Der Holocaust war in der Familie nie Thema«

    Wie entwickelt sich eine Familie, wenn die Vergangenheit verschwiegen wird? Erst recht wenn es um die Jahre im KZ geht? Ein Interview mit drei Generationen der Musikerfamilie Wallfisch. Interview: Malte Herwig

  • Anzeige
  • In fremden Händen
    Familie

    In fremden Händen

    Jugendämter greifen zunehmend in Familien ein und bringen Kinder in Heimen oder Pflegefamilien unter. Manche Entscheidungen der Ämter sind verheerend - und wer einmal in die Mühlen geraten ist, kommt so leicht nicht mehr heraus. Sechs Leidensgeschichten. Protokolle: Katrin Langhans und Rainer Stadler

  • »Wir holen dich da raus«
    Familie

    »Wir holen dich da raus«

    Ein Journalistenpaar aus Hamburg lernt in Kabul einen afghanischen Jugendlichen kennen. Ein halbes Jahr später ruft er an: Er ist auf der Flucht und braucht Hilfe. Das Paar muss eine Entscheidung treffen. Von Niklas Schenck und Ronja von Wurmb-Seibel

  • »Es ist Humbug zu sagen, jemand konnte nicht anders«
    Familie

    »Es ist Humbug zu sagen, jemand konnte nicht anders«

    Die Psychiaterin und Gerichtsgutachterin Heidi Kastner über Väter, die ihre Kinder missbrauchen - und die Mitschuld mancher Mütter, die zuschauen und schweigen. Interview: Simone Kosog

  • Kümmerkasten
    Familie

    Kümmerkasten

    Unsere Autorin ist froh, wenn sie ihren erwachsenen Sohn mal wieder bemuttern darf. Von Gabriela Herpell

  • Ins Ungewisse
    Familie

    Ins Ungewisse

    Das Leben mit einem schwer behinderten Kind setzt unserer Autorin sehr zu. Also wagt sie mit ihrer Familie eine fast unmögliche Reise - vielleicht können die Wüste oder der Schamane helfen. Von Julia Latscha

  • Papa Ante Adipositas
    Anzeige
    Familie

    Papa Ante Adipositas

    Jahrtausendelang war er eine gefürchtete Respektsperson, jetzt ist der Vater nur noch ein harmloser, leicht übergewichtiger Typ in kurzen Hosen. Wie konnte es dazu kommen? Und ist das am Ende vielleicht sogar ganz gut so? Von Till Raether