bedeckt München 29°
Anzeige
Anzeige

Suche


Alle Texte zu

kinder apps


  • »Leute wie Ebert und Brandt fehlen uns«

    Helfer mussten uns Kinder nach Hause bringen, weil kommunistische Jugendliche ins Lager kamen und Kinder massiv bedroht haben. In den Zwanzigerjahren haben uns Kommunisten viel mehr verfolgt als d

  • Passivgrusel

    die Schockbilder – nee, Kinder, wartet lieber im Auto. Hat das irgendjemand aus der Anti-Raucher-Lobby bedacht? Im Jahr 2009 entschied ein Gericht in den USA, die geplanten Schockbilder seien

  • »Solange man kämpft, ist man jung«

    die schwanger werden und Kinder kriegen.Es verwundert, dass Sie vom Zeitalter der Wissenschaft sprechen, wo doch in Ihrer unmittelbaren Nachbarschaft der religiöse Fanatismus um sich greift.Die

  • »Hôtel Cannes Splendid« - Cannes, Frankreich

    dass eines ihrer drei Kinder oder sieben Enkelkinder ihr Hotel übernimmt. Wollen sie nicht. Ein Enkel wurde sogar lieber Tänzer in San Francisco. Jetzt muss Annick Cagnat mit 83

  • »Alpina Hotel« - Zillertal, Österreich

    angekommen, stürzten sich meine Kinder auf den nagelneuen Spielplatz und waren für Stunden nicht mehr da wegzukriegen. Meine Frau und ich mussten inzwischen faul rumhängen (Balkon mit

  • Kein Interesse

    »Ah, Familie, du hast Kinder?« Aber ja! Der Macher ist junger Vater, und zwar ein toller. Zwei Papa-Monate hat er sich freigeschaufelt, für die gemeinsame Weltreise, ist ja klar. Abe

  • Heraus zum Internationalen Tag der Klitoris!

    paar Jahren, wenn die Kinder groß genug sind. Die feststellen müssen, dass ER sich irgendwann tatsächlich von seiner Frau trennt, aber nicht für sie, sondern für seine junge

  • Sowjetischer Tapetenwechsel

    repressiven System Familien mit Kindern auch einfach versucht haben, glücklich zu sein. Wir wollen von den Menschen hinter den Mauern erzählen. Wenn wir in diese Häuser kommen, sind wi

  • »Berühmte Menschen fragen nicht an der Rezeption nach Toilettenpapier«

    in Tutus auf einem Kindergeburtstag tanzen. Ein anderer musste einen Akupunkteur finden, der den Papagei akupunktieren konnte. Ein Star wollte eine gaaaanz spezielle europäische Butter zum Fr&uu

  • Sechs Regeln gegen den Smartphone-Wahnsinn

    dänischen Weizenfeld.Ach, und die Kinder? Wir müssen der »Generation Smartphone« doch beibringen, dass sie die Dinger öfter mal weglegen sollen und ich habe zwei davon und