»Du warst ein großer Mann in einer kleinen Stadt«

Heribert Prantl, Mitglied der Chefredaktion der Süddeutschen Zeitung, wendet sich in einem bewegenden Brief an seinen Vater, den Mann, der ihm den Tod gezeigt hat.

Der SZ-Journalist Heribert Prantl.

Foto: Jürgen Bauer

Lieber Papa,

ich war noch ein kleiner Bub, als Du mir den Tod gezeigt hast. Es war, als wir zum ersten Mal zusammen in Altötting waren. Mit einiger Scheu stand ich vor der Tilly-Gruft und sah mit Dir durch ein kleines Fenster im Sarg auf den Totenschädel des katholischen Feldherrn aus dem Dreißigjährigen Krieg. Über dem Sarg hing, verschlissen und wenig eindrucksvoll, die alte Kriegs­fahne. Du sagtest wohl, dass der weltliche Ruhm vergänglich sei. Mit diesem Satz konnte ich damals

Zum Weiterlesen Abo wählen.

Tagespass

1,99 €

Sichern Sie sich den 24-h-Zugang zu allen digitalen Inhalten der SZ und dem SZ Magazin.

Weiter

Testzugang

0,00 €

Testen Sie die digitale SZ und das SZ-Magazin 14 Tage kostenlos. Danach 19,99 € mtl., ab dem 3. Monat 36,99 € mtl. Monatlich kündbar. Testzugang für Studenten.

Weiter

Jahresvorteilspreis

mtl. 19,99 €

Erhalten Sie 12 Monate lang Zugriff auf alle Inhalte der digitalen SZ zum monatlichen Vorteilspreis von 19,99 €. Nach 12 Monaten 36,99 € mtl.

Weiter