»Krass, wie weit wir gekommen sind«

In unserer neuen Rubrik verraten Paare, was sie über die Liebe gelernt haben. Folge 2: Josephine und Henrik hatten ein turbulentes erstes Jahr – Dreiecksbeziehung, Trennung, Versöhnung. Heute leben sie und ihre zweijährige Tochter glücklich zusammen. 

Hendrik und Josephine, beide 30, sagen über sich: »Das ganze Drama, das andere auf ihre ganze Beziehung verteilen, haben wir gleich im ersten Jahr durchgemacht.«

Foto: privat

Josephine: Ich bin froh, dass ich nicht wusste, was im ersten Jahr mit Hendrik auf mich zukommt. Rückblickend würde ich das nicht nochmal mitmachen. Wir haben uns an der Uni in Chemnitz kennengelernt, 2010, dort haben wir beide Wirtschaftsingenieurwesen studiert. Wir waren zuerst nur befreundet und in der Gruppe oft zusammen feiern. Ab und zu erzählte Hendrik schon von seiner Freundin, er hatte eine offene Beziehung.

Hendrik: Die offene Beziehung wollte ich gar nicht. Im Nachhinein betrachtet war das alles ziemlich toxisch. Aber es war meine erste Freundin, das habe ich noch nicht kapiert.