An die Wäsche!

Ein BH, der nicht drückt, nicht einschneidet, nicht zwickt? Zu Besuch bei der Ingenieurin Fiona Fairhurst, die das scheinbar Unmögliche möglich machen will.

Strumpfhosen ohne Säume, formgebende Bodys: Fiona Fairhurst und ihre Kollegen arbeiten sich über andere Unterwäsche-Produkte zum BH vor.

An den Tag, an dem sie zum ersten Mal einen Büstenhalter trug, erinnerte sich Fiona Fairhurst mehr als dreißig Jahre später. Da war ein Gefühl von Stolz. Da war ein Gefühl von Spannung. Aber vor allem ein Gefühl von Enge. Als ob sie angeschirrt worden wäre wie ein Pferd.

Fairhurst, heute 48, ist Ingenieurin. Sie sitzt in ihrem Großraumbüro in London, Glaswände unterteilen es. Jenseits des Glases arbeiten die Spezialistinnen ihres Teams, das Glas selbst ist über und über bedeckt

Zum Weiterlesen Abo wählen.

Tagespass

1,99 €

Sichern Sie sich den 24-h-Zugang zu allen digitalen Inhalten der SZ und dem SZ Magazin.

Weiter

Testzugang

0,00 €

Testen Sie die digitale SZ und das SZ Magazin 14 Tage kostenlos.Testzugang für Studenten.

Weiter

Jahresvorteilspreis

mtl. 19,99 €

Erhalten Sie 12 Monate lang Zugriff auf alle Inhalte der digitalen SZ zum monatlichen Vorteilspreis.

Weiter