Piepmätzchen

Wenn Männer in Hörbüchern Frauenstimmen nachahmen, soll der Hörer leichter folgen können. Das Ergebnis ist eine einzige Zumutung.

Ein Sprecher, dutzende Stimmen: Schwierig wird es, wenn Männer Frauen nachahmen.

Illustration: Zeloot

Die Präsidentin der USA hat mir alles ruiniert. Es war im Fitnessstudio, in meinem Kopfhörer ein Hörbuch, ein amerikanischer Polit-Thriller. Darin bricht in der nahen Zukunft eine typische Polit-Thriller-Krise aus, ein Virus, eine seltene Genmutation, ein Terrorangriff, man kennt das. Eine ernste Bedrohung für die Zivilisation und damit ein ganz guter Stoff für Puls 140 auf dem Laufband.

Die Präsidentin lässt sich also von ein paar Generälen, Sicherheitsberatern und Stabschefs auf den neuesten Stand bringen. Das sind verwegene Typen, man

Zum Weiterlesen Abo wählen.

Tagespass

1,99 €

Sichern Sie sich den 24-h-Zugang zu allen digitalen Inhalten der SZ und dem SZ Magazin.

Weiter

Testzugang

0,00 €

Testen Sie die digitale SZ und das SZ Magazin 14 Tage kostenlos.Testzugang für Studenten.

Weiter

Jahresvorteilspreis

mtl. 19,99 €

Erhalten Sie 12 Monate lang Zugriff auf alle Inhalte der digitalen SZ zum monatlichen Vorteilspreis.

Weiter