»Die Strecke zu dir wird jedes Jahr länger«

Der Vater von SZ-Redakteur Max Scharnigg ist Journalist. Vater und Sohn verbindet das geschriebene Wort, doch sie sehen sich nur einmal im Jahr. Ein Brief über Distanz.

Der SZ-Redakteur Max Scharnigg.

Foto: Julian Baumann

Lieber Papa,

ich finde es unmöglich, dass wir uns nur einmal im Jahr sehen, das möchte ich gleich mal voranstellen. Ich weiß nicht, ob ich es dir so klar ins Gesicht sagen könnte, aber schreiben geht. Mir fällt ja immer alles Geschriebene leichter, dir auch? Vermutlich, weil es unser Beruf ist.

Jedenfalls: Die Zeitverfluggeschwindigkeit zwischen uns ist zu arg. Immer wenn ich bei dir vorbeikomme, sind wir ein Jahr älter, das ist doch verrückt. Wenn wir uns verabschieden, denke

Zum Weiterlesen Abo wählen.

Tagespass

1,99 €

Sichern Sie sich den 24-h-Zugang zu allen digitalen Inhalten der SZ und dem SZ Magazin.

Weiter

Testzugang

0,00 €

Testen Sie die digitale SZ und das SZ Magazin 14 Tage kostenlos.Testzugang für Studenten.

Weiter

Jahresvorteilspreis

mtl. 19,99 €

Erhalten Sie 12 Monate lang Zugriff auf alle Inhalte der digitalen SZ zum monatlichen Vorteilspreis.

Weiter