Im Zeichen der Familie

Unser Autor lebt schon immer in ­Deutschland, ist aber ­griechischer Herkunft. Wann, fragte er sich, gilt er als deutsch ­genug? Also machte er den Versuch, sich das Deutscheste ­zuzulegen, das ihm einfiel: ein Wappen

Ein Mischwesen aus mehreren Tieren, passend zu einer Familie mit mannigfaltigen Wurzeln: das Wappen der Pantelouris.

Wahrscheinlich war es ungefähr der hunderttausendste Brief, den der damalige Hamburger Bürgermeister Olaf Scholz unterschrieb, der schließlich eine deutsche Familie aus uns machen sollte. Insgesamt 137 000 Ausländer will er am Ende angeschrieben haben. Irgendwann im Spätsommer 2015 war mein Vater dran.

»Sehr geehrter Herr Pantelouris«, schrieb Scholz unter dem Wappen der Freien und Hansestadt, »wenn Sie gefragt werden, wo Sie zu Hause sind, dann sagen Sie wahrscheinlich ganz selbstverständlich: Hamburg! Sie leben seit vielen Jahren hier und haben ein stabiles

Zum Weiterlesen Abo wählen.

Tagespass

1,99 €

Sichern Sie sich den 24-h-Zugang zu allen digitalen Inhalten der SZ und dem SZ Magazin.

Weiter

Testzugang

0,00 €

Testen Sie die digitale SZ und das SZ Magazin 14 Tage kostenlos.Testzugang für Studenten.

Weiter

Jahresvorteilspreis

mtl. 19,99 €

Erhalten Sie 12 Monate lang Zugriff auf alle Inhalte der digitalen SZ zum monatlichen Vorteilspreis.

Weiter