Zum Dahinschmelzen

Da wird jeder weich: Glasbläser haben für uns Flakons aktueller Herrendüfte erhitzt und zu neuen Skulpturen geformt.

    Links: Armani Code Colonia Bergamotte, Lavendel, Tonkabohne. Rechts: Bleu de Chanel Ambra, Moschusnoten, Zedern- und Sandelholz.

    Uomo von Valentino Leder, Myrte, geröstete Kaffeebohnen, Schokolade und Gianduja-Creme.

    Terre d’Hermès Zitrusfrüchte, Zeder, Pfeffer, Vetiver.

    Oben: Eau de Lacoste Magnetic Bergwacholder, Veilchen, Amber. Unten: Light Blue pour Homme von Dolce & Gabbana Mandarine, Juniper, Moschus, Eichenmoos. Danke an Karl Ittig/Wertheimer Glaskunst und Stephen Thorp/Freeform Glaskunst

    Fotos: Maurizio Di Iorio

    Artikel teilen: