Irre! - Wir behandeln die Falschen

Das Buch der Woche in Stichworten: Der Psychiater und Theologe Manfred Lütz erklärt in Irre! - Wir behandeln die Falschen, warum die "Normalen" auch therapiert gehören.

    Aufklärung
    ...ist angesagt. A. über wahnsinnig Normale und ganz normale Wahnsinnige, XIII
    Demenzkranke
    … können viel angenehmere Menschen sein als die Normalen, 97
    Gesellschaft
    … Könnte nicht eine neue Sicht von psychischen Krankheiten die ganze spießige G. wieder lockern und aus dem Zangengriff der wahnsinnig und blödsinnig Normalen befreien?, 27
    Leser, lieber
    … Übrigens sehen auch Sie, l. L., der Sie das gerade lesen, nicht mehr so ganz frisch aus, 6
    … Geben Sie zu, l. L., Ihnen und mir ist so was noch nie passiert, 26
    … Wie geht es Ihnen, l. L.? Vielleicht gerade mal nicht so gut, 126
    … Da kann ich Ihnen weiterhelfen, l. L., 181
    … Ich erkläre also hiermit feierlich, dass ich Sie, l. L. – nicht
    für normal halte, 181
    … Wegen Ihnen, l. L., hat die Menschheit keine Probleme, 181
    Religion
    … R. ist eine wichtige Irritation, die die Menschen aus ihrer
    Alltäglichkeit herausreißen kann, 22
    Seelenkunde, eine heitere 83
    wahnsinnig Normalen, die
    … Nach oben ducken und nach unten treten, das können sie
    gut, die w. N., 9
    … klatschen gern Beifall, wenn sie in Masse auftreten, 12
    … jubeln auch Hitler zu, Stalin, Mao Tsetung und Kim il Sung, 12

    Artikel teilen: