Tagebuch: 20. März 1935

Und immer wieder Frühling: 100 Jahre Zeitgeschichte in privaten Notizen.

    20. März 1935
    (Erna R., *1914) Ich habe lange nichts aufgeschrieben. – Hilde ist inzwischen heim gekommen. Nun fahre ich heute nach U. und von dort zur Konfirmation von Fritz. Das wichtigste Ereignis des Tages aber darf ich nicht vergessen! Der Führer kam heute im Auto an unserem Haus vorbei. Wir konnten ihn sehr gut sehen und brachen stürmisch in Heil-Rufe aus.

    Artikel teilen: