bedeckt München 25°
Anzeige
Anzeige

Heft 14

2010
  • Versetzung gefährdet
    Anzeige
    Schule

    Versetzung gefährdet

    Marode, veraltet, lebensfeindlich - der Zustand unserer Schulen ist besorgniserregend. Aber für den längst fälligen Umbau fehlt das Geld. Dabei geht es um nicht weniger als unsere Zukunft. Thomas Bärnthaler

  • Himmel und Hölle
    Schule

    Himmel und Hölle

    Die hessische Odenwaldschule galt als idyllisch, doch hinter der Fassade taten sich menschliche Abgründe auf. Ein Plädoyer für mehr Offenheit - auch in der Schularchitektur. Tanjev Schultz

  • Lieblingsfächer
    Schule

    Lieblingsfächer

    Das Thema Schulranzen sollte man nicht auf die leichte Schulter nehmen: Viele sind nur praktisch. Die wenigsten sind schön. Aber ja, ganz selten gibt es welche, die beides sind. Zum Beispiel die hier:

  • Anzeige
  • Nachhilfe
    Schule

    Nachhilfe

    Die Berliner Rütli-Schule galt als schlimmste Schule Deutschlands. Seit vier Jahren versuchen Politiker, Pädagogen und Architekten, sie zu retten. Ein Experiment, das zeigt, wie man vielleicht ganzen Stadtvierteln helfen kann. Fabian Dietrich

  • Leistungskurs
    Schule

    Leistungskurs

    Die meisten Schüler sehnen den Sportunterricht herbei, als eine Art Freizeit zwischen den Stunden. Und dann? Dann wird’s doch wieder anstrengend. Acht berüchtigte Geräte - vorgestellt von den Sport-Redakteuren der Süddeutschen Zeitung.

  • Klassenkampf
    Schule

    Klassenkampf

    Der Schriftsteller Jochen Schmidt klebte Honecker einen Popel an die Nase und zerlegte Schulmöbel - er besuchte eine Einheitsschule in der DDR. Erinnerung an eine Schulzeit, die ganz ähnlich verlief wie im Westen und doch ganz anders war. Von Jochen Schmidt

  • Sitzen bleiben? Ja, gern.
    Schule

    Sitzen bleiben? Ja, gern.

    Wir haben eine Extrarunde gedreht und sechs Schulen gefunden, die Hoffnung machen - und das geht schon mit ihrem äußeren Erscheinungsbild los. Simone Kosog (Interview)

  • Schule

    "Der hässlichste Raum ist immer das Lehrerzimmer"

    Wir haben anlässlich des Schule-Designheftes des SZ-Magazins Schüler gefragt, wie sie ihre Schule finden. Vier Fragen, vier Antworten - und viel Kritik.

  • Sagen Sie jetzt nichts, Annette Schavan
    Ein Interview ohne Worte

    Sagen Sie jetzt nichts, Annette Schavan

    Ein Interview, in dem die Bildungsministerin nichts sagt, und doch alles verrät: über die eigene Schulzeit, das G 8 und die Rückenprobleme unserer Schüler.

  • Das Beste aus aller Welt
    Das Beste aus aller Welt

    Das Beste aus aller Welt

    Unser Kolumnist blickt an seinem entblößten Körper entlang gen Süden, und sieht: Wölbungen, Rundungen, Ausbuchtungen. Die einzige Lösung: die Weltumschwimmung. Axel Hacke

  • Die Gewissensfrage
    Die Gewissensfrage

    Die Gewissensfrage

    Darf man eine hilfsbedürftige Dame einfach stehen lassen, nur weil man seine Straßenbahn erreichen möchte? Dr. Dr. Rainer Erlinger

  • Hotel
    Hotel Europa

    Hotel "40 Winks", London

    Diese Woche: das kleinste Hotel Londons. Lars Reichardt

  • Türkei
    Fünfzig Zeilen

    Türkei

    Der Umgang der CDU mit der Türkei ist ein Trauerspiel. Der Beitrittsstreit weckt dabei eine Erinnerung: an die DDR-Zeit. Georg Diez

  • Hummer-Sashimi
    Das Kochquartett

    Hummer-Sashimi

    Ich liebe Gerichte mit viel Aroma, mit Säure, Süße, Schärfe. Und dazu sollten sie möglichst bunt sein. Tim Raue

  • Achtung, Babybuch
    Index

    Achtung, Babybuch

    Noch ein Vaterbuch? Ja: Achtung Baby von Comedian Michael Mittermeier birgt neben flachen Scherzen unerwartete Einsichten.

  • Architekten-Netzwerker
    Anzeige
    Respekt

    Architekten-Netzwerker

    Interviews mit Menschen, die wir gut finden. Diese Woche: Marc Kushner, dessen Online-Netzwerk für Architekten nach fünf Monaten schon 7900 Mitglieder hat. Tobias Haberl (Interview)