Der Bankräuber

Von diesem gibt es zweierlei. Der eine droht zu schießen.Mit »Hände hoch!« stürmt er herbei und endet in Verließen. Der andere verabscheut Zank.Er mag dein Geld nicht klauen. Du gibst es ihm. Es sagen Dank er und geschmückte Frauen.So wähle, wen’s zur Untat drängt,klug den sozialen Sektor: Tief fällt der Räuber, den man fängt. Hoch lebt der Bankdirektor.

Artikel teilen: