Geiz ist doch nicht geil

Die Komödie »Nichts zu verschenken« handelt von einem Geizkragen. Bei unserem Gewinn hingegen wird keinesfalls gespart.

    Der neueste französische Erfolgsfilm heißt Nichts zu verschenken und spielt im Klassik-Milieu: Haupt­figuren sind ein geiziger Geiger und eine charmante Cellistin. Seit dieser Woche läuft der Film im Kino, wir laden zwei Leser ein, klassische Musik vom 18. bis 20. Mai an einem besonderen Ort zu erleben: dem »Schloss Elmau Luxury Spa Retreat & Cultural Hideaway«, im Doppelzimmer, inklusive Halbpension und Konzertbesuchen beim »Long Classical Weekend«.
    Dieses Gewinnspiel ist beendet.

    Die Teilnahme ist vorbei. Nun wird ausgelost.

    Artikel teilen: