Thunfisch - Zitrone - Grapefruit

Kurz und schnell: Rezepte mit nur drei Zutaten. Diese Woche: Thunfisch mit Pfefferkruste und Citrussalsa.

Thunfisch mit Pfefferkruste und Citrussalsa von Thomas Murr

Meistgelesen diese Woche:

2,5 TL Paprika edelsüß, 2 TL Knoblauchpulver, 1 TL Salz, 1 TL Zwiebelpulver, 1 TL Thymian (getrocknet), 1 TL Cayennepfeffer, 1 TL schwarzen Pfeffer zu einer Gewürzmischung verarbeiten und beiseite stellen. 1 kleine Zwiebel und 1 Knoblauchzehe in feine Würfel schneiden und mit den Filets von je 2 Orangen und Grapefruits mischen. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Zum Schluss mit Olivenöl verfeinern. 4 Thunfischsteaks à 150 g mit einer Seite in die Gewürzmischung legen und leicht andrücken. In einer Pfanne mit etwas Olivenöl ca. 2 Minuten auf jeder Seite braten (der Kern bleibt roh). Als Beilage empfehle ich Rosmarinkartoffeln. BASISZUTATEN: Oliven- und Pflanzenöl, Obst- und Balsamico-Essig, Butter, Mehl, Salz, Pfeffer, Gewürze, Zucker, Senf, Sojasauce, Zitrone, Weiß- und Rotwein, Zwiebeln, Knoblauch, Sahne, Brühe

Thomas Murr, 42, ist Küchenchef der Münchner Allianz Arena.

Nächste Woche: Manila-Muscheln auf Speck und Lauch, von Kerry Heffernan.

Fotos und Styling: hungerhimmelhobl

Artikel teilen: