Am richtigen Fleck

Ein Klecks ist kein Missgeschick, sondern ein unfertiges Bild, beweist uns das Künstlerduo Peng + Hu. In ihrem Malbuch kann man aus Farbflecken eigene kleine Kunstwerke schaffen. Wir zeigen einige gelungene Beispiele der Künstler (und einige weniger kunstvolle aus der SZ-Magazin-Redaktion).

Wie kreativ mal Kleckse verschönern kann, zeigen Peng + Hu in ihrem Buch - und als exklusiver Vorabdruck in dieser Bildstrecke.

(Ps: Da wollte die Redaktion des SZ-Magazins nicht tatenlos bleiben - ab Bild 7 sehen Sie unsere nicht ganz so gelungene, aber aus tiefstem Herzen kommende Kleckskunst.)

Bilder: Peng + Hu

Artikel teilen: