Manchmal ist die Beilage das Schönste

Als Leser des SZ-Magazins wissen Sie das. Wer sich mit der Wiederentdeckung alter Gemüsesorten befasst, wird sein ästhetisches Wunder erleben.

    Fotos: Andy Grimshaw

    Artikel teilen: