Mund auf / Mund zu

    Mund auf
    Handwerker kennen die langen Beine, den Apfelpopo und Honigmelonenbusen von Eva Padberg aus der Palmers-Werbung, Angestellte aus dem Playboy. Was nur wenige wissen: Das deutsche Model kann mehr als nur nett aussehen. Sie singt zur Elektromusik ihres Freundes Dapayk und tritt mit ihm zusammen in Clubs auf. Das Klischee, Models sollten lieber ihre Klappe halten, trifft bei dieser schönen Frau nicht zu. Und weil ihr Modeln und Singen noch nicht genug sind, schreibt sie auch die Liedtexte selbst und entwirft das Design für die Plattencover. Schönsein ist eben nicht immer alles.

    Padberg & Dapayk, www.mosferry.de Foto: ddp

    Mund zu
    Giulia Siegel moderiert die Chart Show – powered by McDonald’s auf ProSieben. Die gute Nachricht ist nun, dass diese Sendung nächste Woche eingestellt wird, auf dass zumindest diese öffentliche Betätigung von Giulia Siegel ein für alle Zuschauer glückliches Ende nimmt. Anders verhält es sich mit ihren Auftritten als DJane. Da sie auch das Plattenauflegen nicht kann, lässt sie sich die Übergänge gern von DJ Joe Hanes mixen. Immerhin sieht sie dabei aber echt super aus.

    Infos über das Management von Giulia Siegel, www.larsmeier.de

    Foto: AP