Blumenkohl - Salbei - Parmesan

Kurz und schnell: Rezepte mit nur drei Zutaten. Diese Woche: Blumenkohl mit Butter und Salbei von Anni Arno.

Blumenkohl mit Butter und Salbei von Anni Arro

Den Blumenkohl etwa 20 Minuten in Wasser kochen oder dämpfen – bis er bissfest ist. 50 g Butter in einer heißen Pfanne schmelzen, etwas Olivenöl zugeben. Ein Bund Salbeiblätter und zwei gehackte Knoblauchzehen unterrühren und so lange rösten, bis der Knoblauch goldgelb und die Salbeiblätter knusprig sind. Blumenkohl auf einem Teller anrichten und mit der Sauce übergießen. Mit Parmesanflocken bestreuen und sofort servieren. BASISZUTATEN: Oliven- und Pflanzenöl, Obst- und Balsamico-Essig, Butter, Mehl, Salz, Pfeffer, Gewürze, Zucker, Senf, Sojasauce, Zitrone, Weiß- und Rotwein, Zwiebeln, Knoblauch, Sahne, Brühe

Anni Arro, 28, war Estlands Köchin des Jahres 2007. Ihr aktuelles Kochbuch »The Kitchen of Sepamaa Talu« erschien im Verlag Rooga.

Nächste Woche: Nudelrisotto von Hans Gerlach.

Artikel teilen: