Der Priester träumt von einem »Gott« als »Schöpfer« der Gestirne. So zart er spricht, so hart der Spott der aufgeklärten Hirne.Sie lachen Hohn und triezen ihn:»Du Tropf im schwarzen Zwirne!« Die Neunmalfalschen siezen ihn:»Gott segne Ihre Birne!«Sie mobben ihn so laut wie dumpf:»Wolln S’ ewig Kleinkind bleiben, Neurotiker? Sie Narr? Sie Schlumpf?« Man mag’s kaum niederschreiben.

Artikel teilen: