In eigener Sache

Unsere neue Seite »Das Rezept« bietet Ihnen mehr als tausend Kochideen aus zehn Jahren SZ-Magazin und Süddeutscher Zeitung – und jede Woche kommen neue dazu.


    Wie bereitet Spitzenköchin Maria Luisa Scolastra ihre Tomatensuppe zu? Womit verfeinert Kochautor Hans Gerlach seine Lammschulter? Wie gelingt

    Persischer Safranreis mit Berberitzen und Huhn | Das Rezept

    Ein Rezept aus der Süddeutschen Zeitung von Roya Maktabi.

    Die Schnellsuche direkt unter den Bildern
    Hier können Sie unsere Rezeptsammlung beliebig durchsuchen, geben Sie einfach Zutaten, Namen von Köchen oder Serien ein oder den konkreten Namen eines einzelnen Rezepts.

    Die Stöbersuche mit vielen Optionen
    Hier können Sie eingrenzen, welche Zutaten ein Rezept enthalten soll, wie aufwändig die Zubereitung sein darf, zu welchem Anlass ein Gericht passen soll und ob es aus einer der beliebten Rubriken und Kolumnen in SZ-Magazin oder SZ stammt. Verschiedene Menüs helfen Ihnen, die Suche nach solchen Kriterien einzugrenzen.

    Die Ergebnisse sehen Sie sofort in den übersichtlichen Karten. Rezepte prominenter Spitzenköche sind violett hervorgehoben, damit Sie sie sofort erkennen. Wenn Sie sich registrieren und anmelden, können Sie durch einen Klick auf den Stern auf der Karte ein schönes Rezept gleich wegspeichern. Auf der Startseite zeigen die Karten einfach die neuesten Rezepte aus unserer Sammlung.

    So nutzen Sie alle Funktionen in den Rezepten
    Auf einen Blick sehen Sie oben am Rezept alles, was Sie für die Zubereitung wissen möchten: wer der Koch ist, wie aufwändig die Zubereitung ist, für wie viele Personen die Zutaten bemessen sind, wann und wo das Rezept ursprünglich erschienen ist.

    Direkt darunter finden Sie die Liste der nötigen Zutaten - klicken Sie einzelne davon an, die Sie schon zu Hause haben, dann werden diese durchgestrichen. Anschließend können Sie den so bereinigten Einkaufszettel bequem per Mail oder WhatsApp verschicken.

    Unter den Zutaten folgt das eigentliche Rezept, Schritt für Schritt erklärt von unseren Spitzenköchen und Kochautoren, und manchmal noch eine persönliche Geschichte dazu.

    Möchten Sie ein Rezept mit Freunden oder Bekannten teilen? Nutzen Sie dafür einfach die Knöpfe für Facebook, Twitter, Pinterest und WhatApp unterhalb des Rezepts.

    So können Sie Rezepte merken und kommentieren
    Wenn Sie sich oben im Menü registriert und angemeldet haben, können Sie per Klick auf die praktischen Sterne auf den Rezept-Karten oder direkt unter jedem Rezept jederzeit ein Rezept merken und so Ihre Favoriten sammeln. Sie finden diese ebenfalls oben im Menü wieder. Außerdem können Sie als angemeldeter Nutzer unter jedem Rezept Fragen oder Tipps posten, um das Gericht noch zu verfeinern.

    Und so erfahren Sie immer die neuesten Rezepte von uns:

    Unser Rezept-Newsletter und unser neuer WhatsApp-Kanal halten Sie jede Woche mit Empfehlungen auf dem Laufenden. Wir schicken Ihnen jeden Freitag die neuesten Favoriten der Redaktion, leckere saisonale Empfehlungen und spannende Geschichten in Sachen Kochen und Essen. Melden Sie sich gleich hier an.

    Oder Sie abonnieren uns auf Facebook und Twitter – auch dort versorgen wir Sie mit neuen Empfehlungen.

    Viel Spaß beim Stöbern und Nachkochen wünscht Ihnen

    das Team von Das Rezept

    Foto: tbralnina / Fotolia

    Artikel teilen: