Von wegen Rentnerparadies: Die meisten Wanderungen an den berühmten LEVADAS auf Madeira sind für ältere Menschen viel zu abenteuerlich. Levadas – das sind die kleinen Kanäle, die das Regenwasser vom Norden der Insel über die Berge in die Dörfer im Süden leiten, denn dort regnet es kaum. Die Levadas sind 2100 Kilometer lang, mit manchmal nur 30, 40 Zentimeter Breite, auf deren Rand man oft genug balancieren muss, während direkt daneben der Hang hundert Meter steil abfällt. Ohne Führer darf man gar nicht losgehen. Meiner hieß Oli, aus Deutschland vor 15 Jahren eingewandert. Wir gingen von RIBEIRO FRIO nördlich von Funchal bis nach PORTELA im Osten. 12 Kilometer, normalerweise fünf Stunden immer dem Kanal nach, im Laufschritt, damit uns das nahende Gewitter nicht einholen konnte, durch den dichten Lorbeerwald mit bis zu 1500 Jahre alten Bäumen – bei 20 Grad im Dezember. Mit kurzen Pausen nur dort, wo oben in den Ästen die Kanarienvögel singen oder unten die Brandung des Atlantiks an die Klippen rollt. Oli ist ein guter und gesprächiger Führer, der weiß, wo man die günstigsten Hotels auf Madeira findet (im Westen, einfache Zimmer ab 15 Euro), wie es auf den Nachbarinseln aussieht (»Porto Santo ist so weit ab vom Schuss, da kann man seine Uhr gleich am Hafen abgeben«), was man am besten nach Hause mitbringt (STRELIZIEN, auch Papageienblumen genannt, von der Markthalle in Funchal), auch wo man gut isst. Einen Abend verbrachte ich in der VILLA CIPRIANI, einem recht teuren italienischem Lokal mit umwerfenden Blick aufs Meer, den anderen in dem kleinen, günstigen Fischlokal VILA DO PEIXE in Camara de Lobos, einem Vorort von Funchal. Zur Weihnachtszeit leuchtet abends die ganze Küste in und um Funchal, die Leute auf Madeira überbieten sich jedes Jahr wieder mit der Zahl der beleuchteten Palmen und Lorbeerbäume. An Silvester soll auch das Feuerwerk über dem Hafen unglaublich sein.ANREISE TAP fliegt täglich über Lissabon nach Madeira, ab 400 Euro. WOHNEN Quinta das Vistas, Caminho de Santo António 52 A, Funchal, DZ ab 170 Euro, Tel. 00351/291/75 00 01, Fax 75 00 17, www.quintadasvistasmadeira.com; LEVADA-TOUREN Geführte Touren ab 24 Euro, www.naturemeetings.com, Tel. 20 06 86, Fax 20 06 88; EINKAUFEN Strelizien bei Norberto am ersten Stand rechts hinter dem Haupteingang der Markthalle von Funchal; ESSEN Villa Cipriani, Estrada Monumental, 139, Funchal, Tel. 71 71 00; Vila do Peixe, Rua Dr. Joao Abel de Freitas 30 A, Camara de Lobos, Tel. 09 99 09.

Artikel teilen: