Dreckschleuder

Hier finden Sie ausgewählte Artikel aus dem SZ-Magazin 49/2017.
Die digitale Ausgabe gibt es in unserer App, ein gedrucktes Exemplar können Sie im SZ-Shop nachbestellen.

Hotel Europa

»Legreia Bed & Breakfast« – Lohn, Schweiz

Das »Legreia B&B« in Graubünden überzeugt mit lauter regionalen Spezialitäten vom Teller bis zum Bett - und einen noch schöneren Ausblick haben nur die Toten im Ort.

Das Beste aus aller Welt

»Die Grünen haben versucht, Hackfleisch aus uns zu machen«

Christian Lindners Großeltern besaßen eine Bäckerei. Hat der FDP-Chef die EU deshalb einmal als »Marmorkuchen« bezeichnet? Und wie würde er reden, wäre der Opa Schreiner gewesen? Oder Metzger?

Das Kochquartett

Rehfiletspitzen mit Perlzwiebeln und Champignons

Maroni, Spätzle und Wurzelgemüse – bei diesem winterlichen Gericht stehlen die Beilagen dem Fleisch die Schau.

Reise

Das Kaufhaus der vergessenen Gepäckstücke

Ein riesiges Geschäft in Alabama verkauft herrenlose Koffer - und deren Inhalt. Die Kunden kommen wegen der Hemden, Brillen, Schmuckstücke. Aber noch mehr wegen der Geschichten.

Die Gewissensfrage

Darf eine Frau sich hübsch anziehen, um etwas zu bekommen?

Eine Frau kriegt den Zuschlag für ein Zimmer – wohl auch deshalb, weil sie sich aufgebrezelt hat und persönlich vorstellig wurde. Moralexperte Dr. Dr. Rainer Erlinger hat dazu eine klare Meinung.

Von Dr. Dr. Rainer Erlinger

Politik

Wer mich kennt…

Wenn ein Satz so beginnt, kommt ein sehr beliebter Trick zum Einsatz. Gerade Politiker wenden ihn an – er soll sie nahbar und zugleich unerreichbar machen.

Politik

»Die CIA ist fast unangreifbar«

Vor siebzig Jahren wurde der berüchtigte Auslandsgeheimdienst der USA gegründet. Der Historiker Bernd Stöver hat die Geschichte der CIA erforscht, ihren Weg zum Mythos – und ihre merkwürdigsten Mordversuche.

Sagen Sie jetzt nichts

Sagen Sie jetzt nichts, Wiebke Puls

Die Schauspielerin im Interview ohne Worte über Körpergröße, ihre Zwillinge und Rituale nach der Vorstellung.

Kosmos

Überirdisch

Die Schönheit mancher Menschen ist so groß, sie überwindet sogar die Schwerkraft.