Brottasche

    Brottasche von Stelton, um 26 Euro.

    Herr Haas, sollte ein Brotkorb verschließbar sein? Für frisch gebackenes Brot ist ein geschlossener Korb toll: Es bleibt schön warm und rösch, also knusprig. Wichtig ist vor allem, dass die Luft noch zirkulieren kann – sonst wird das Brot zu schnell weich. Bei Schwarzbrot ist das anders, es wird ja nicht warm serviert.
    Ist die »Stelton«-Brottasche für den Gebrauch im Restaurant geeignet? Im »Tantris« wäre sie nutzlos: Da schneiden wir das Brot frisch auf und bringen es direkt zum Gast. Aber wenn so eine Brottasche gut verarbeitet ist und isoliert, wäre sie für ein kleineres Restaurant natürlich praktisch.
    Was für einen Brotkorb haben Sie zu Hause? Einen aus Holz. Er lässt sich auch verschließen. Hans Haas ist Küchenchef im Restaurant »Tantris« in München. Brottasche von Stelton, um 26 Euro.

    Artikel teilen: