Rätsel des Alltags

Warum schäumen Duschgel und Shampoo immer weiß, ganz egal, welche Farbe die Flüssigkeit ursprünglich hat?

    »Schaum besteht aus unzählig vielen winzigen Luftbläschen, die von einer hauchdünnen Schicht aus Wasser und Shampoo bzw. Waschrohstoff umschlossen sind. An dieser Haut der Bläschen wird das weiße Tageslicht gespiegelt. Es dringt nicht in die Bläschen ein und wird unverändert in alle Richtungen zurückgeworfen. Daher sieht der Schaum immer weiß aus.« Dr. Norbert Maak, Henkel Product Development Cosmetics, Düsseldorf.

    Artikel teilen: