Plüschkuh

    Herr Billingham, was genau ist eigentlich die »Demon Cow White«?
    Ganz einfach: ein Plüschtier für Erwachsene. Die Kuh ist aus Stoff und wurde von dem Künstler Jamie Hayon entworfen.
    Worin liegt der Unterschied zwischen Erwachsenen- und Kinderspielzeug?
    Erwachsene spielen nicht mit den Figuren und sie nehmen sie, in der Regel, auch nicht mit ins Bett. Für Käufer, die älter sind als zwölf, zählt nur das Design – zum Spielen muss es nicht taugen. Viele Sammler packen die Puppen noch nicht mal aus – meine zum Beispiel stehen in Schachteln eingepackt im Regal.
    Sie bezahlen mehrere tausend Euro für eine Puppe. Was ist für Sie ausschlaggebend beim Kauf?
    Für mich ist das Design am wichtigsten, aber es gibt auch Sammler, die alles von einem bestimmten Künstler, Hersteller oder in einer bestimmten Farbe kaufen. Der Preis spielt beim Sammeln überhaupt keine Rolle. Doch zum Kuscheln und Trösten nimmt man den Teddy aus Kindertagen. Wayne Billingham, Spielzeugsammler und Experte für Erwachsenenspielzeug.

    Artikel teilen: