Wir haben Krebs

Krebspatienten verraten die wichtigsten Erkenntnisse über ihre Krankheit.

(Um zu den einzelnen Protokollen zu gelangen bitte das jeweilige Zitat anklicken)

Niels Kugler, 32, Leukämie, Diagnose im Jahr 2006: "Der Arzt sagte: 'Ich habe eine gute und eine schlechte Nachricht. Die schlechte: Sie haben Leukämie. Die gute: Ich habe ein Bett für Sie' "Sabine Hrubey, 21, Leukämie, Diagnose im Jahr 1995: "Wer noch Haare hat, ist auf der Kinderkrebsstation ein Außenseiter"

Otmar Fäth, 60, Bauchspeicheldrüsenkrebs, Diagnose im Jahr 2006: "Immer setze ich mir neue Ziele, die ich noch erreichen will"

Barbara Kardetzky, 66, Darmkrebs, Diagnose im Jahr 2003: "Krebs ist ein Schrei der Seele. Alle Leidensgenossen, die ich kenne, litten unter unbewältigten Problemen"

Hans Neumann, 65, Prostatakrebs, Diagnose im Jahr 2001: "Die Inkontinenz ist für viele noch schlimmer als Impotenz"

Maria Schredl, 18, Nierenkrebs, Diagnose im Jahr 2006, Metastasen in der Leber, Diagnose im Jahr 2006: "Es ist noch lange nicht das Todesurteil"

Julian Weinel, 15, Embryonales Rhabdomyosarkom, Diagnose im Jahr 2004: "Man darf über so ein schreckliches Schicksal nicht nachdenken"

Concetta Tatti, 31, Ewing-Sarkom, Diagnose im Jahr 2002: "Warum werde ich doppelt bestraft?"

Iris Tescher, 58, Gebärmutterkrebs, Diagnose im Jahr 2006: "Am liebsten wäre es mir, wenn ich für den Fall der Fälle ein Fläschchen mit Gift zu Hause hätte"

Hans Rüdiger Lutz, 66, Blasenkrebs, Diagnose im Jahr 1979, Prostatakrebs, Diagnose im Jahr 1998: "Ich lebe seit gut 28 Jahren mit meinem Krebs - es ist wie ein Spiel"

Ünzüle Ören, 23. Leukämie, Diagnose 1995, Metastasen in den Lymphknoten im Jahr 2001. "Ein mulmiges Gefühl bekomme ich immer noch."

Birgit Mitgefaller, 30. Lymphdrüsenkrebs, Diagnose im Jahr 2000. "Ich kann auch heute noch keine 100 Meter laufen, ohne auszusehen wie ein Amateurläufer nach einem Marathon."

Jürgen Katzer, 44. Leukämie, Diagnose im Januar 2007. "Wenn man eine Krankheit wie Krebs hat, erkennt man schnell, wer ein wahrer Freund ist."

Josef Fromm, 76 und seine Frau Helene, 71. Diagnose Bauspeicheldrüsenkrebs 2004 und Diagnose Brustkrebs 2002, 2007 Lebermetastasen. "Es gibt doch keinen Grund, den Krebs geheim zu halten. Wir haben doch nicht die Pest."

Eva Burgmair, 53. Diagnose Eierstockkrebs 2002, 2006 Metastasen am Bauchfell. "Ich sitze auf einem Pulverfass, von dem ich nicht weiß, ob es explodiert."

Hildegard Bauer, 83. Diagnose Kehlkopfkrebs 1994, Hautkrebs 2002. "Ich glaube, dass mir erst die Krankheit die Kraft gegeben hat, an mich zu denken."

Stefanie Mahler, 38. Diagnose Brustkrebs im Dezember 2006. "Auf einmal sitze ich auf der anderen Seite, auf dem Stuhl, auf dem ich nie sitzen wollte, und liege in dem Bett, in dem ich nie liegen wollte. Das ist ein furchtbares Gefühl."