DVD-Player

    Herr Spang, benützen Sie einen tragbaren DVD-Player?
    Auf Flughäfen und an Bahnhöfen ist das eine höchst angenehme Möglichkeit, Wartezeiten zu überbrücken. Und weil ich ja in der Filmbranche arbeite, ist das für mich wie nebenbei »Hausaufgaben machen«.
    Was macht den perfekten DVD-Player aus?
    Er sollte einfach, schnell und bequem funktionieren und eine sehr gute Bildqualität und Tonwiedergabe haben. Auch die Kompatibilität mit anderen Geräten spielt eine wichtige Rolle. Aber ehrlich gesagt: Wenn ich etwas kaufen will und die Wahl habe, kann es sein, dass das Auge mitbestimmt und zum Schluss das besondere Design den Ausschlag gibt.
    Gibt es überhaupt noch einen Grund, ins Kino zu gehen?
    Was für eine Frage, natürlich! Kino und DVD erfüllen die unterschiedlichsten Wünsche und Bedürfnisse. DVD ist bequemer, Kino ein Erlebnis. Es ist wie bei einem guten Essen: Man kann zu Hause gut kochen, geht aber auch gern in ein Restaurant. Joachim Spang ist Geschäftsführer der Twentieth Century Fox Home Entertainment Deutschland. Links: Tragbarer DVD-PLAYER von Panasonic, um 500 Euro.

    Artikel teilen: