Sagen Sie jetzt nichts, Anna Loos

Ein Interview, in dem die Sängerin und Schauspielerin nichts sagt und doch alles verrät: über Kinder auf Tour, DDR-Kultbands und den Münsteraner Tatort.

    Name: Anna Loos  
    Geboren
    : 18. November 1970 in Brandenburg an der Havel 
    Beruf: Schauspielerin, Sängerin 
    Ausbildung: Stage School of Music, Dance and Drama in Hamburg  
    Status
    : Frontfrau

    Die folgende Geschichte sagt vielleicht mehr über Anna Loos aus, als die vielen Auszeichnungen und Preise, die sie in den vergangenen Jahren als Schauspielerin und Sängerin der Band Silly erhalten hat. Mit 18 Jahren flüchtete sie 1988 innerhalb von vier Tagen aus der DDR über die CSSR, Ungarn und Österreich in die BRD, Rucksack umgeschnallt, mit dem Zug und zu Fuß. Ihren Eltern hatte sie nichts erzählt. Erst als sie in Hamburg ankam und mit ihnen telefonierte, wurde ihr klar, dass sie die beiden wohl für lange Zeit nicht wiedersehen würde. Von Mauerfall und Wiedervereinigung war damals noch keine Rede.

    Anna Loos ist eine mutige Frau, eine, die handelt statt lang darüber nachzudenken, welche Folgen ihr Tun haben könnte, eine, die sich ehrgeizige Ziele setzt, eine Rockerin! Manchmal scheint es, als gäbe es nicht viele solcher Frauen in Deutschland. Vielleicht ist sie gerade deshalb so gut in ihrem Job, vielleicht liebt sie ihr Mann Jan Josef Liefers gerade aus diesem Grund. Wer weiß. Fest steht: Liefers wird im Showbusiness um seine Frau beneidet. Am 5. Mai startet die Sommer-Tournee der Band Silly in Berlin.

    Meistgelesen diese Woche:

    Fotos: Tibor Bozi

    Artikel teilen: